16. Januar 2019, 03:10:22
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

xxNeueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
KUKA Roboter / Re: Y-Verschiebung in -Y Richtung mit Lichttaster
« Letzter Beitrag von Stethi am Gestern um 23:29:27 »
Dafür gibt es bei der VKRC das LIN-Suchen-Techpaket. Mit oder ohne Baseverschiebung.
Oder in max. 3 Dimensionen der XY-Suchlauf. Alles schon da.

Erfahrungen mit der VKRC und den Programmierrichtlinien hast du nicht?
2
Mitsubishi Roboter / Re: Verzweilflung Eingang Nr 8 einlesen
« Letzter Beitrag von RalphE am Gestern um 18:34:20 »
Hallo

habs gefunden

die IO Karten sind defekt. Nicht einmal der Notaus auf den IO Karten geht .

Trotzdem Danke

Gruß

Ralph
3
KUKA Roboter / Re: Y-Verschiebung in -Y Richtung mit Lichttaster
« Letzter Beitrag von Robonator am Gestern um 16:46:21 »
Hallo s&P.

Es geht auch mit einem einfachen Lichttaster.

Du kannst das Signal des Lichttasters mit einem Interrupt verschalten und bei auslösen des Interrupts dir deine aktuelle Position einlesen und somit den Abstand zu einer Vergleichspoition ziehen.

Ich hoffe, ich konnte dir damit helfen

Grüße
4
KUKA Roboter / Y-Verschiebung in -Y Richtung mit Lichttaster
« Letzter Beitrag von s&P am Gestern um 15:42:44 »
Hallo zusammen !!!

Meine Aufgabenstellung vom Betreiber ist es eine Zentrierung mittels einseitiger Y-Verschiebung fertig zu stellen.
Dafür wird ganz normaler Lichttaster verwendet der auf True geht sobald die gewünschte Position erreicht bzw. verschoben wurde.
Benutzt wird VKRC4 Oberfläche.

Meine Frage: ist es überhaupt möglich unter diesen Umständen die Koordinate zu verschieben oder wird dafür ein Lasersensor benötigt der mir Werte ausgibt mit dem ich die Verschiebung bzw den Suchlauf realisieren kann?

Grüße
5
KUKA Roboter / Re: Diskette bzw. Schlüsseldiskette für Expertenmodus?
« Letzter Beitrag von SJX am Gestern um 15:23:25 »
@otto7
 & Tool[0] zu testen.
Da wäre das sofort aufgefallen.
Grüße

War am 21. Dezember schon Thema... Buchen wir's ab unter "In der Zwischenzeit viel gelernt" :beerchug:

Vielleicht aber eine gute Gelegenheit, sich generell Gedanken zu machen über weiteres Vorgehen/ Konzept.
Wenn Steuerungen auch rechnermässig gleich, wäre z:B. auch eine Überlegung wert, beide mit gleicher Software auszustatten / evtl. beide neu aufsetzen mit neuer HDD und alten "Mist" so entfernen. Vielleicht sogar wechsel weg von VKRC auf normalen Standard. Willst ja vermutlich ein paar Jahre arbeiten damit.

Schon mal überlegt, externe Hilfe für die Grundbasis hinzuzuziehen? Ist ja nicht einzige Baustelle, die Du hast. Anderer Post über die "Automatik extern" Geschichte ist ja auch noch anstehend, oder?

Woher hast Du die beiden Robis und was hast Du noch bezahlt dafür?
Irgendwie so richtig "seriös" sind die ja nicht.....

Gruss SJX



6
Hallo zusammen !!!

Meine Aufgabenstellung vom Betreiber ist es eine Zentrierung mittels einseitiger Y-Verschiebung fertig zu stellen.
Dafür wird ganz normaler Lichttaster verwendet der auf True geht sobald die gewünschte Position erreicht bzw. verschoben wurde.
Benutzt wird VKRC4 Oberfläche.

Meine Frage: ist es überhaupt möglich unter diesen Umständen die Koordinate zu verschieben oder wird dafür ein Lasersensor benötigt der mir Werte ausgibt mit dem ich die Verschiebung bzw den Suchlauf realisieren kann?

Grüße
7
KUKA Roboter / Re: Diskette bzw. Schlüsseldiskette für Expertenmodus?
« Letzter Beitrag von TCT am Gestern um 13:30:25 »
Hallo Otto Sieben,

vielen Dank dafür  :merci:

Gruß
TCT
8
KUKA Roboter / Re: Diskette bzw. Schlüsseldiskette für Expertenmodus?
« Letzter Beitrag von Otto Sieben am Gestern um 13:09:10 »
Moin nochmal.
Ich habe gerade meine unergründlichen Datensicherungen durchforstet. Für die 3.3.4_SP05 habe ich was gefunden.
Bei 1.1.17 muss ich passen. Ich hatte nur 1.1.10 bei mir. Bei der Version gibt es nur einen KR125L90_1.
Der Vergleich mit den 3.3.4 zeigte mir, dass die Werte komplett anders sind. Hängt sicher u.a. damit zusammen, dass zu dem Zeitpunkt noch keine Teijin-Getriebe ( TJ ) drin waren. Ausserdem gibt es in der 3.x jede Menge neue Variablen.
Fazit: die MADA 3.x nicht für 1.x geeignet.
9
Fanuc Roboter / Re: Fanuc Richtig Verstanden?
« Letzter Beitrag von R47 am Gestern um 12:42:43 »
Das hätte ich nie aus seiner Beschreibung verstanden.
....glaube min. hintereinander folgende Circ Arc Anweisungen müssen 3 sein..

viel spaß noch in Peking :supi:
10
KUKA Roboter / Re: Diskette bzw. Schlüsseldiskette für Expertenmodus?
« Letzter Beitrag von Otto Sieben am Gestern um 12:39:54 »
Moin,
hast Du keine Installationsquellen auf LW D der jeweiligen Festplatte? Dort sind die MADA drin..
Seiten: [1] 2 3 ... 10

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH