Roboterprofis für Ihren Erfolg
Roboterprogrammierer auf Stundenbasis engagieren
jetzt Preise und verfügbare Roboterprogrammierer anfragen

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
KUKA Roboter / Funktionen Aufrufen bzw verwenden.... MAMES und RDC
« Letzter Beitrag von Colsan am Heute um 16:49:31 »
Moin
War schon mal hier im Forum angemeldet, aber irgendwie ist mein Login weg...
Habe da mal eine Frage:
Hat einer von euch schon mal mit folgenden Funktionen gearbeitet?
  • (function) RW_MAM_FILE SET_MAM_ON_HD(E6AXIS VALUES:IN) ; Individuelle MAMES-Werte auf HD speichern
  • (function) RW_MAM_FILE COPY_MAM_HD_TO_RDC() ; kopiere mam-File von HD auf RDW
  • (function) RW_MAM_FILE COPY_MAM_RDC_TO_HD() ; kopiere mam-File von RDW auf HD
  • (function) RW_MAM_FILE CHECK_MAM_ON_RDC() ; pruefe individuelle MAMES-Offsets auf RDW
Irgendwie bekomme ich die nicht aufgerufen, bzw wenn ich in Anzeige > Variable > Einzeln die Funktion aufrufen möchte, sagt die Steuerung "Funktion nicht definiert"
Steuerungstyp ist die KRC4, Software ist 8.2.28 HF5_8
Wäre super wenn mir da jemand helfen könnte!
Zum Hintergrund:
Wir vermessen unsere Roboterhände nach Reparatur selber und wollen nun ein geteiltes MAMES File erstellen.
Das Problem ist, das unsere Messmaschine (KRYPTON) zwar die Werte ausgibt aber keine Checksumme erstellt...
Nun habe ich eine Doku gefunden, mit der man die MAMES Werte in das vorhandene MAMES-File auf der Festplatte spielen kann, bzw ein neues Erstellt.
Anschließend muss man das File wieder auf die RDC übertragen.
Dies würde ich gerne in einem Programm automatisch machen, da könnte man dann die Werte der Hand eintragen.
Somit würden Tippfehler vor Ort ausgeschlossen werden.

Dachte mir das in etwa so:

Aktuell MAMES werte auslesen mit MAMES_ACT[1-12]
dann für MAMES[4-5] die ermittelten Werte aus der Vermessung eintragen
den Rest aus den ausgelesenen MAMES_ACT benutzen

COPY_MAM_RDC_TO_HD()

SET_MAM_ON_HD(E6AXIS VALUES:IN)

COPY_MAM_HD_TO_RDC()

Ende

Keine Ahnung ob das so richtig funktioniert, hab einiges Ausprobiert, komme aber nicht so recht weiter, dafür Programmiere ich zu wenig.... Bin also auf Hilfe angewiesen! DANKE
2
KUKA Roboter / TRACE - Ausführliche Dokumentation
« Letzter Beitrag von Anne am Heute um 16:25:15 »
Hey zusammen :)

Ich würde gerne einen Trace aus dem Programm heraus starten(KRC4 Steuerung). Die Basisbefehle, wie das setzen von $TRACE.MODE auf #T_START oder #T_STOP habe ich bereits eingefügt. Ich würde den Trace jetzt aber gerne über einen Trigger starten lassen. Leider kann ich mit den Namen der Trigger die man auswählen kann nicht so viel anfangen. Gibt es eine Dokumentation was die einzelnen Trigger bedeuten? Oder allgemein was die einzelnen Kanäle für Daten auslesen?

Liebe Grüße und vielen Dank,
Anne
3
KUKA Roboter / Re: Neue Technologien mit Usertech
« Letzter Beitrag von panic mode am Gestern um 17:59:00 »
nein...
auch zweite robi muss UserTech haben
4
KUKA Roboter / Neue Technologien mit Usertech
« Letzter Beitrag von Lugion11 am Gestern um 17:48:25 »
Hallo an alle!
Ich arbeite seit ein paar Monaten mit KUKA Robotern, und eine meiner Aufgaben ist es, mit usertech neue Technologien zu entwickeln. Es ist ein großartiges Werkzeug, aber das Problem ist, dass ich nicht weiß, ob es möglich ist, diese Technologien in einem anderen Roboter ohne usertech zu installieren, jemand weiß, ob getan werden kann? oder wenn es eine andere Methode gibt?
Außerdem habe ich in einigen Beispielen gesehen, die. dll-Bibliotheken verwenden, um Technologien zu erstellen, jeder weiß etwas darüber?
Vielen Dank an alle im voraus!
5
Fanuc Roboter / Re: Suche Fanuc RCS
« Letzter Beitrag von micha_hensel am Gestern um 15:14:05 »
Hallo Speedy,
da magst du Recht haben, was mir aber daran nicht gefällt ist, dass ich bei Fanuc keinen Wartungsvertrag abschliessen kann, wie bei anderen Roboterherstellern, sondern das RCS Modul in der neusten Version immer wieder kaufen muss.
Gruß
Michael
6
KUKA Roboter / Re: Problem mit Hardware Endschalter bei LBR 4+
« Letzter Beitrag von SJX am Gestern um 11:43:01 »
Hallo TNC121,
Justage richtig gesetzt und überprüft auf allen Achsen?
Kann exakt zu Deinem Problem führen.

Gruss SJX
7
KUKA Roboter / Re: Justagepositionen KUKA KR3 SI
« Letzter Beitrag von Juste am Gestern um 11:15:38 »
Hi SJX,

das hat super funktioniert! Danke dir!

Und der Tip sie in den Semesterferien gleich in dieser Position zu lassen, werde ich bestimmt umsetzen im Dezember.

Die Akkus müssen an sich nicht getauscht werden. Hatte mein Vorgänger extra noch gemacht in der Hoffnung, dass sie die Standzeit ab April durchhalten. Na ja haben sie nicht :zwink:

 Dir einen schönen Montag! :aktion066:
8
KUKA Roboter / Re: Problem mit Hardware Endschalter bei LBR 4+
« Letzter Beitrag von Robonator am Gestern um 10:33:00 »
Guten Morgen Tobias.
Dann würde ich mal die Konfiguration des negativen Sonfware-Endschalters überprüfen.
Die findest du am KCP unter Hauptmenü->Inbetriebnahme->Service->Sofware_Endschalter. (Du musst Experte sein)

Da siehst du den negativen, als auch den positiven Grenzwert.
In der Mitte siehst du auch deine aktuelle Achsposition.
Fahr dann einfach auf den negativen Hardware-Endschalter, danach einfach 3-5 Grad zurück ins positive und dann deie aktuelle Achsposition der Achse 6 beim negativen Endschalter einspeichern.

Damit sollte dein Problem gelöst sein.
Grüße
9
KUKA Roboter / Re: Anwenderprogramme von KRC1 auf KRC2
« Letzter Beitrag von Otto Sieben am Gestern um 08:12:42 »
Moin.
Das Kopieren der alten KSS2.x Daten auf eine Steuerung mit KSS5.x kannst Du Dir sparen, das hatte SJX schon angedeutet.
Die Strukturen der "Bewegungsfolds" in der src und die Strukturen der Punktdaten in der dat unterscheiden sich.
Installiere Dir mal OrangeEdit auf den Rechner und lege in einem Modul Punkte in 2.x und 5.x an. Dann kannst Du die Unterschiede schon sehen. Entweder Du schreibst alles händisch um, oder Du bastelst Dir ein Script, welches die Daten "konvertiert".
Grüße
10
KUKA Roboter / Re: $POS_ACT an SPS übertragen
« Letzter Beitrag von domi1711 am Gestern um 08:02:58 »
Danke!
Seiten: [1] 2 3 ... 10

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap