Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

Allgemein => allgemeines Diskussionsforum => Thema gestartet von: Bjoern am 24. Oktober 2005, 18:02:38

Titel: Ein Neulig stellt sich vor
Beitrag von: Bjoern am 24. Oktober 2005, 18:02:38
Hallo zusammen ich heisse Björn.Dachte ich stelle mich einfach mal vor und erzähle wie ich auf dieses Forum gestossen bin.
Ich studiere zur Zeit Elektrotechnik in Krefeld.Zur Robotik bin ich eher zufällig gekommen. Ich habe einen Job in der Hochschule gesucht und es war einer im Robotiklabor frei habe dort mit  3 Adpet Scaras und eine Stäubli 6 Achser gearbeitet. Naja mein Praxissemester habe ich bei Adept in Dotmund gemacht. Dort ist wirklich mein Intresse zur Robotik geweckt worden. Ich hätte nicht gedacht das man den Roboter in so vielen bereichen einsetzen kann und wie viele möglichkeiten es gibt.
Nach meine Praxissemester habe ich noch eine Anlage für ein Verpackungsunternehmen programmiert.Ich hatte zum Schluss eine Zykluszeit von ca 1 sec für das aufnehmen und ablegen auf einen Laufend Fliessband mit ca 10 m pro Sekunde.
Das ganze ist auf der Interpack in Düsseldorf gelaufen. Leider habe ich seit dem keine Möglichkeit mehr gehabt Roboter zu programmiern.
Jetzt bin ich auf der suche nach einer Möglichkeit wieder Programmiern zu können leider sind die Stellenangebote in diesem Bereich nicht seh häufig oder ich suche an den falschen stellen.

Vielleicht kann mir einer von euch einen Tipp geben wo ich mich vielleicht Bewerben könnte.Ob ich jetzt nur ab und an Programmiern kann oder eine feste Stelle bekommme ist mir egal ich möchte nur nicht ganz mit dem Programmiern aushören.

m.f.G
Björn
Titel: Re: Ein Neulig stellt sich vor
Beitrag von: Bjoern am 25. Oktober 2005, 16:48:48
Schade das mir bis jetzt keiner geantwortet hat.
Würde mich über ein paar Tips freuen.

m.f.G
Björn
Titel: Re: Ein Neulig stellt sich vor
Beitrag von: Werner Hampel am 25. Oktober 2005, 23:03:12
na ja, zur Zeit stellt kaum einer ein, auch in der Roboterbranche nicht.

Sorry  :?
Titel: Re: Ein Neulig stellt sich vor
Beitrag von: Bjoern am 26. Oktober 2005, 11:03:48
Hallo Werner,

kennst du den im Raum Düsseldorf Firmen die Roboter in Ihrer Firma nutzen oder ein Systemhaus das viele Roboter anwendungen verkauft.
Ich bin auch nicht auf der suche nach einer Festanstellung sondern ich such ehr eine Firma wo ich ab und an neben meinem Studium noch etwas Programmiern kann .

m.f.g
björn
Titel: Re: Ein Neulig stellt sich vor
Beitrag von: majorfleischer am 28. Oktober 2005, 21:45:34
naja wenn du sonst nix zu tun hast kanst du mir ja das programmieren beibringeen würde ich auch gerne können :blumen:
Titel: Re: Ein Neulig stellt sich vor
Beitrag von: Cyber_Jannis am 15. Januar 2006, 11:59:35
Roboter programieren Ich habe ein vorschlag wie wärs ein Roboter zu lieben zu Schmerz Empfinden ein programieren oder zu angst spüren dass wäre doch prima
Titel: Re: Ein Neulig stellt sich vor
Beitrag von: JeyBee am 24. Januar 2006, 19:08:56
Das wäre super! :grinser043: