23. Mai 2019, 02:51:26
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 S-420 F GMFANUC Robotics und Karel-Programmierung


normal_post Autor Thema:  S-420 F GMFANUC Robotics und Karel-Programmierung  (Gelesen 5710 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

21. Februar 2007, 08:56:15
Gelesen 5710 mal
Offline

ayhan


Hallo an alle,
Hat jemand über S-420 F GMFANUC Robotics und Karel Programmirung?
ICh habe vorher ABB Roboter benutz. Jetzt habe ich ein auftrag S-420 F GMFANUC. Firma will damit PunktSchweißung machen.

Ich werde mich sehr freuen für die Unterlage oder Hilfe

schönen Tag

Ayhan

 
  • gefällt mir    Danke

Heute um 02:51:26
Antwort #1

Werbung

Gast

22. Februar 2007, 18:53:20
Antwort #1
Offline

WolfHenk


was ist denn das für ein Controller? RH oder schon RJ ?
  • gefällt mir    Danke
Wolfram (Cat) Henkel

never forget Asimov's Laws at the programming of robots...

"Safety is an integral part of function. No safety, no production. I don't buy a car without brakes."

https://www.xing.com/go/invite/5634410.eb15e5

PMs und Mails mit Anfragen wie "Wie geht das..." werden nicht beantwortet. Diese Fragen und die Antworten interessieren jeden hier im Forum.

26. Februar 2007, 12:05:04
Antwort #2
Offline

ayhan


hi,
vielen dank für das Antwort

Controller ist RH.
  • gefällt mir    Danke

26. Februar 2007, 19:06:42
Antwort #3
Offline

WolfHenk


Eine echte Antiquität...

Der hat nen Monitor und ne Tastatur eingebaut und läuft effektiv nur unter KAREL

Habe ein Karel-Handbuch (allerdings für Nachfolgemodell)
Schick mir PM mit Mailaddy
  • gefällt mir    Danke
Wolfram (Cat) Henkel

never forget Asimov's Laws at the programming of robots...

"Safety is an integral part of function. No safety, no production. I don't buy a car without brakes."

https://www.xing.com/go/invite/5634410.eb15e5

PMs und Mails mit Anfragen wie "Wie geht das..." werden nicht beantwortet. Diese Fragen und die Antworten interessieren jeden hier im Forum.

27. Februar 2007, 22:21:19
Antwort #4
Offline

dingi


Hallo ayhan.

Du ja einen Dinosaurier erwischt.

Erfahrungen von mir:
Wenn Du um ein Hinderniß willst, lieber 2 Punkte programmieren. Der Roboter nimmt es nicht so genau und überspringt ein Punkt.
Bei Bahnbewegungen (Linear, Kreis) sind die programmierten Punkte mitunter nicht auf der abgefahrenen Bahn.

Tschüß Frank
  • gefällt mir    Danke

Heute um 02:51:26
Antwort #5

Werbung

Gast

28. Februar 2007, 08:52:16
Antwort #5
Offline

ayhan


hi Wolfhenk,
Ich danke für das Handbuch

mfg
Ayhan
  • gefällt mir    Danke

20. März 2007, 15:15:01
Antwort #6

Rafael

Gast
Hallo Wolfhenk, ich hab eine frage. Ich mache eine Diplom Arbeit an thema Programmierung S-420 F GMFANUC und hab farage ob giebt es Biicher iiber KAREL ? Fur S-420 F GMFANUC ?
  • gefällt mir    Danke

20. März 2007, 15:18:53
Antwort #7

Rafael

Gast
Ja, ich hab grade gelesen das du ein Hand buch hast uber  Karel-Programmierung ? Ich hab eine grose bitte an dich kannst du mir mal Schuken ! mein e-mail adrese ist: rteister@wp.pl
  • gefällt mir    Danke

14. Januar 2008, 13:38:02
Antwort #8
Offline

emos


 hİ,

I need S-420 F GMFANUC Robotics programing manual and programing tools.
Best regards.
 Sorry I dont no German Language. :(
Emrah
  • gefällt mir    Danke

Heute um 02:51:26
Antwort #9

Werbung

Gast

15. Januar 2008, 22:00:20
Antwort #9
Offline

Freddy


Hallo Alle,

Ich bin auch jetzt ein Project angefangen mit einer GMFanuc Robotics S420F RH.
Ich kenne mich nur aus mit der RJ-steuerung und TP-programme.
Ich habe nur Handbücher von RJ-steuerung.
Ich versuche schon 10 Stunden der Roboter zu Mastern, aber ohne Erfolg.
Ich mache:
 REMOTE ON
   KCL>   SET PARAMETER REMOTE KB

2. Mastern auf Nullgradstellung

   Eingabe:   KCL>   UTIL
   Eingabe:   UTIL>  MASTER
   Abfrage:   Are You sure? Y/N
   Eingabe:   Y
Aber dann kommt jedes mahl die meldung "SOP has motion control"
statt    Abfrage:   Mastering in zero degree? Y/N
 
Kann einer mich weiter helfen und/oder mich Handbücher zuschicken, damit ich endlich der mal Programmen machen kann.

Entschuldigung für mein schlechten Deutsch,

MFG,
Freddy
  • gefällt mir    Danke

19. Januar 2009, 19:21:55
Antwort #10
Offline

WolfHenk


--- Mal so nebenbei: Ich erhalte immerwieder Anfragen nach Handbüchern. Ich hab mal n Handbuch an nen Studenten weitergegeben, ja. Aber ich gebe keine weiter an völlig Unbekannte, die sich den Ersten Tag hier aufhaklten und bei Großkonzernen arbeiten oder Web.de-Adressen haben.
  • gefällt mir    Danke
Wolfram (Cat) Henkel

never forget Asimov's Laws at the programming of robots...

"Safety is an integral part of function. No safety, no production. I don't buy a car without brakes."

https://www.xing.com/go/invite/5634410.eb15e5

PMs und Mails mit Anfragen wie "Wie geht das..." werden nicht beantwortet. Diese Fragen und die Antworten interessieren jeden hier im Forum.


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH