d_count__preg_callback($matches) { return str_repeat('[td][/td]', $matches[2] - 1) . '[td]'; } ?> Programmfehler ? in Fanuc Roboter - Seite 1 of 1

Roboterprofis für Ihren Erfolg
Roboterprogrammierer auf Stundenbasis engagieren
jetzt Preise und verfügbare Roboterprogrammierer anfragen

Autor Thema:  Programmfehler ?  (Gelesen 3835 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hesoyam

  • Gast
Programmfehler ?
« am: 21. Mai 2007, 20:18:44 »
hallo
ich könnte etwas hilfe brauchen.
Ich arbeite jetzt seit zwei Jahren mit einem Fanuc-Roboter P-145  und Painttool in Verbindung mit WinTPE.
Alles was ich weiß habe ich mir selbst beigebracht.
Alsokeinerlei Lehrgang. Nur zur Info.
Ich möchte bzw. habe die Anlage auf Knopfbedienung umgestellt.Das läuft auch prima bis auf eine Sache.
Wenn ich den Roboter auf Handbetrieb umstelle und dann wieder auf auto stelle vergisst er welches FarbVentil als letztes auf war, er fährt das Macro zwar ab aber es kommt keine Farbe.Habe das Marco mal hinzugefügt und es wäre sehr schon wenn mir jemand helfen könnte.



WAIT  DO[13:At HOME] = ON
DO[138:LEUCHTE TASTER 2]= ON
WAIT  DO[138:LEUCHTE TASTER 2] <> DI[54]
CALL MINIMUM
CALL HOME
IF  DO[145:Color Vlv 1] = ON  , JMP LBL[2]
IF  DO[146:Color Vlv 2] = ON  , JMP LBL[2]
IF  DO[147:Color Vlv 3] = ON  , JMP LBL[2]
IF  DO[148:Color Vlv 4] = ON  , JMP LBL[2]
IF  DO[149:Color Vlv 5] = ON  , JMP LBL[2]
LBL[2]
CALL AUSLITER
CALL HOME

DO[138:LEUCHTE TASTER 2]= OFF
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht

Offline Sven Weyer

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1071
  • Bewertet: +20
Re: Programmfehler ?
« am: 22. Mai 2007, 08:42:11 »
Hi Michael,
so richtig kann ich die Zeilen Deines Macros nicht nachvollziehen wo Du zum LBL[2] springst. Was soll Dir das bringen wenn wenn Du eh das Programm weiter fahren lässt auch wenn aller Deine abgefragten Ausgänge OFF wären. Denn Sinn kann ich nicht ganz nachvollziehen. Selbst wenn Deinen ganzen Ventile OFF wären würdes Du genauso fahren als wenn eins von Ihnen On wäre!  :kopfkratz:
Kann es sein das dort eventuell noch etwas fehlt? Nach Call HOME fragst Du die einzelnen Ventile ab und wenn eines davon ON ist springs Du auf LBL[2]. Okay soweit komme ich mit. Nun aber ist keins Deiner Ventile ON und Du würdes trotzdem weitermachen als ob eines ON wäre. Da sollte eigentlich noch etwas rein, oder nicht?

robotic74
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

Offline Robotto

  • fünfter Post
  • *
  • Beiträge: 5
  • Bewertet: 0
Re: Programmfehler ?
« am: 14. Juni 2007, 10:47:03 »
Hallo.

Versuchs mal in dieser Reienfolge.


...
....
IF do..

CALL HOME
LBL 2
CALL AUSLITER




  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht

Offline Robotto

  • fünfter Post
  • *
  • Beiträge: 5
  • Bewertet: 0
Re: Programmfehler ?
« am: 14. Juni 2007, 10:51:29 »
Oder noch besser so.




WAIT  DO[13:At HOME] = ON
DO[138:LEUCHTE TASTER 2]= ON
WAIT  DO[138:LEUCHTE TASTER 2] <> DI[54]
CALL MINIMUM
LBL ( XY)
CALL HOME
IF  DO[145:Color Vlv 1] = ON  , JMP LBL[2]
IF  DO[146:Color Vlv 2] = ON  , JMP LBL[2]
IF  DO[147:Color Vlv 3] = ON  , JMP LBL[2]
IF  DO[148:Color Vlv 4] = ON  , JMP LBL[2]
IF  DO[149:Color Vlv 5] = ON  , JMP LBL[2]
JMP LBL (XY)
LBL[2]
CALL AUSLITER
CALL HOME

DO[138:LEUCHTE TASTER 2]= OFF
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht

hesoyam

  • Gast
Re: Programmfehler ?
« am: 14. Juni 2007, 18:48:15 »
hallo
vielen dank für die hilfe
werde es heute noch ausprobieren
 :danke: michael
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht

hesoyam

  • Gast
Re: Programmfehler ?
« am: 18. Juni 2007, 03:55:07 »
hallo hat ein wenig länger gedauert kleiner totalausfall :uglyhammer_2: meiner anlage
habe deine version probiert.
hat aber nicht geklappt robbie macht dann gar nichts.
aber egal dann ist es halt eben so :frust:
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht

Offline WolfHenk

  • WolfHenk eben.
  • Forum Legende LV 7
  • *
  • Beiträge: 2397
  • GIT d- s+:- a+ C++ UL+ P+ L+ E-- W++ !N !o !K w !O
    • WolfHenk.de
  • Bewertet: +31
Re: Programmfehler ?
« am: 18. Juni 2007, 23:22:02 »
garnichts gibts nicht.

Sind die Ausgänge (oder wenigstens einer davon) gesetzt?
Sonst bleibt er nämlich in der Schleife
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht
Wolfram (Cat) Henkel

never forget Asimov's Laws at the programming of robots...

"Safety is an integral part of function. No safety, no production. I don't buy a car without brakes."

https://www.xing.com/go/invite/5634410.eb15e5

PMs und Mails mit Anfragen wie "Wie geht das..." werden nicht beantwortet. Diese Fragen und die Antworten interessieren jeden hier im Forum.

Offline Robotto

  • fünfter Post
  • *
  • Beiträge: 5
  • Bewertet: 0
Re: Programmfehler ?
« am: 18. Juni 2007, 23:35:36 »
Hallo Michael.

Mit der Änderung habe ich nur bezweckt, dass er ohne Farbe das Programm abfährt. WolfHenk hat Recht, es gilt heraus zu finden warum kein DO on ist.
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht

hesoyam

  • Gast
Re: Programmfehler ?
« am: 19. Juni 2007, 03:28:24 »
hallo wolf

ich denke und höre es (pneumatik-Ventil)auch das der ausgang nach beendigung des jobs geschlossen ist.
Wenn ich dann mein macro ausführe macht er alles was er soll er litert aus.
nehme ich meinen robbie aus der automatik und mache ihn danach wieder scharf führt er die bewegung aus aber es kommt keine farbe mehr.
es ist dann so als ob er vergessen hat welcher ausgang als letztes offen war.
 :waffen100: und das möchte ich ihm beibringen.

es ist schön das mein thema doch interesse findet.
bin für jeden lösungsvorschlag dankbar :liebe024:
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht

Offline ewtec

  • Stammgast LV 1
  • *
  • Beiträge: 13
    • EWTEC SYSTEMTECHNIK
  • Bewertet: 0
Re: Programmfehler ?
« am: 29. August 2007, 22:19:39 »
Hallo,

mal eine Frage,wenn du in den Handbetrieb gehst,beobachte doch mal die DI/DO für die Farbventile im >STATUS!
Fallen die ab?
In welchen Adressbereich liegen die??

MFG
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht
EWTEC Systemtechnik

Offline ewtec

  • Stammgast LV 1
  • *
  • Beiträge: 13
    • EWTEC SYSTEMTECHNIK
  • Bewertet: 0
Re: Programmfehler ?
« am: 29. August 2007, 22:23:10 »
Sorry,hab gerad mal oben gelesen.Adressberich ist klar!!Kannst du mal das Prog.Ausliter hier Reinstellen??P.S.Die Schleife von Robotto ist auf jedenfall notwendig!!!!
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht
EWTEC Systemtechnik

hesoyam

  • Gast
Re: Programmfehler ?
« am: 30. August 2007, 02:41:11 »
hallo
das ist kein problem
hier ist der Asuliter "process"



Preset[15] 
OVERRIDE =100%
J  P[1]  100%  CNT100
J  P[2]  100%  FINE
J  P[3]  100%  FINE
J  P[4]  100%  FINE
J  P[5]  100%  FINE
L  P[6]  300mm/sec  FINE
L  P[7]  800mm/sec  CNT100  Gun=ON
WAIT  9(sec)
L  P[8]  500mm/sec  CNT100  Gun=OFF
WAIT  3(sec)
J  P[9]  100%  FINE
J  P[10]  100%  FINE
J  P[11]  50%  CNT100

  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht

hesoyam

  • Gast
Re: Programmfehler ?
« am: 30. August 2007, 03:03:58 »
hallo nochmal.
auch ich bleibe natürlich nicht stehen und versuche stetig zu lernen.
hier ist der aktuelle stand meines Ausliterprogrammes.



WAIT  DO[13:At HOME] = ON
DO[138:LEUCHTE TASTER2]= ON

WAIT  DO[138:LEUCHTE TASTER2] <> DI[65:Taster 2]
CALL MINIMUM   
CALL HOME
       
DO[150:Color Vlv 6]= OFF
IF  R[20:X] = 1  , JMP LBL[20]

DO[145:Color Vlv 1]= OFF
LBL[30]

IF  R[21:X] = 1  , JMP LBL[21]
DO[146:Color Vlv 2]= OFF
LBL[31]

IF  R[22:X] = 1  , JMP LBL[22]
DO[147:Color Vlv 3]= OFF
LBL[32]

IF  R[23:] = 1  , JMP LBL[23]
DO[148:Color Vlv 4]= OFF
LBL[33]

IF  R[24:X] = 1  , JMP LBL[24]
DO[149:Color Vlv 5]= OFF
LBL[34]
JMP LBL[100]

LBL[20]
AO[1:Fluid Flow]= R[15:PRESET ]
AO[3:Fan Air]= 0
AO[2:Atom. Air]= 0
DO[145:Color Vlv 1]= ON
JMP LBL[30]

LBL[21]
AO[1:Fluid Flow]= R[16:PRESET ]
AO[3:Fan Air]= 0
AO[2:Atom. Air]= 0
DO[146:Color Vlv 2]= ON
JMP LBL[31]

LBL[22]
AO[1:Fluid Flow]= R[17:PRESET ]
AO[3:Fan Air]= 0
AO[2:Atom. Air]= 0
DO[147:Color Vlv 3]= ON
JMP LBL[32]

LBL[23]
AO[1:Fluid Flow]= R[18:PRESET ]
AO[3:Fan Air]= 0
AO[2:Atom. Air]= 0
DO[148:Color Vlv 4]= ON
JMP LBL[33]

LBL[24]
AO[1:Fluid Flow]= R[19:PRESET ]
AO[3:Fan Air]= 0
AO[2:Atom. Air]= 0

DO[149:Color Vlv 5]= ON
JMP LBL[34]
LBL[100]
CALL AUSLITER
CALL HOME

DO[138:LEUCHTE TASTER2]= OFF



mein letzter versuch waren die AO´s die werden sehr schon beschrieben :) Das war es allerdings dann auch.
Ich hatte mittlerweile einen fanucmenschen hier, der tippt da eher auf ein SPS-komunikationsproblem.
will sich bei mir melden.  :aufsmaul: und ich warte und warte.

freue mich über jede anregung die ich bekommen kann.
aber bedenkt bitte das ich das programm nicht an einem tag geschrieben habe.
dafür musste ich sehr viele seiten aufschlagen, und lesen.
so ohne irgendeinen lehrgang ist das nicht so einfach für einen alten mann. :icon_rofl:

so bis dann habe noch zu arbeiten.
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht

hesoyam

  • Gast
Re: Programmfehler ?
« am: 30. August 2007, 03:08:01 »
hab noch vergessen zu sagen das die register die angegeben sind natürlich auch durch ein macro beschrieben werden. dieses macro wird bei jedem lackierauftrag gestartet un das sin einige mittlerweile.

so jetzt aber

michael
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht

hesoyam

  • Gast
Re: Programmfehler ?
« am: 11. Oktober 2007, 01:15:04 »
hallo zusammen,
ich beantworte meine frage mal selbst.
also die idee mit den analogen ausgängen war schon gut, bin aber von einem falschen wert (Preset) ausgegangen.  :wallbash:
ein painter wie meiner wird ja auf die einzelnen farben kalibriert, und zwar mit elektrischen impulsen.
nicht mit presets. :uglyhammer_2:
lange rede kurzer sinn
einfach mal unter Menue-Setup-Colors-F4(CAL) nachschauen was unter CONTROL OUTPUT und COMMAND VALUE steht. :genau:
bei mir funktioniert es jetzt.
vielleicht hilft das hier mal jemand anderem. :zwink:
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht

 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Seite erstellt in 0.086 Sekunden mit 44 Abfragen.

Sitemap