21. Mai 2019, 21:06:32
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 Programm starten


normal_post Autor Thema:  Programm starten  (Gelesen 2784 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

28. März 2007, 06:54:32
Gelesen 2784 mal
Offline

mike


Hallo,

was muß ich an den Systemvariablen in einer RJi3B Steuerung einstellen,damit ich ein Programm vom Schaltschrank aus starten kann?


Gruß Mike

  • gefällt mir    Danke
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Ladedruck

Heute um 21:06:32
Antwort #1

Werbung

Gast

28. März 2007, 07:19:02
Antwort #1
Offline

Sven Weyer

Global Moderator
Hallo Mike,
könntest Du das bitte noch einmal genauer darstellen was Du wie von welchem Schlatschrank aus ansteuern möchtest?
Es gibt da die Möglichkeit Programme automatisch anstarten zu lassen, ebenso können Programme, Macros, über die Tasten USER1 und USER2 angesteuert werden es sind auch Programme ansteuerbar über diverse digitale Eingänge bzw. Ausgänge welche von der Peripherie kommen.

Also einfach noch mal konkret darstellen was Du wie machen möchtest. Details sind leider in diesem Fall notwendig. :-)

robotic74
  • gefällt mir    Danke
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

28. März 2007, 07:26:33
Antwort #2
Offline

mike


Hallo,

Wenn ich auf Automatik schalte und Cycle Start drücke kommt die Meldung das OUP der Master ist,und das Programm nicht ausgeführt werden kann.


Gruß Mike
  • gefällt mir    Danke
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Ladedruck

28. März 2007, 11:20:58
Antwort #3
Offline

Sven Weyer

Global Moderator
Hi
das hört sich an als ob Du die UOP's-aktiv hast. Die Ansteuerung über die externe Schnittstelle ist aktiv. D.h. sieh bitte mal unter den Systemeinstellungen nach ob Du UOP= TRUE hast. Wenn dann mach es auf FALSE und dann sollte es gehen.

robotic74
  • gefällt mir    Danke
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

28. März 2007, 11:53:12
Antwort #4
Offline

mike


Hallo,

Ja,funktioniert.
 :merci: :merci:




Gruß

Mike
  • gefällt mir    Danke
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Ladedruck

Heute um 21:06:32
Antwort #5

Werbung

Gast


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH