Roboterprofis für Ihren Erfolg
Roboterprogrammierer auf Stundenbasis engagieren
jetzt Preise und verfügbare Roboterprogrammierer anfragen

Autor Thema:  NOT-AUS einkanlig zerstört Board  (Gelesen 1573 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Markus Uhl

  • Stammgast LV 3
  • *
  • Beiträge: 16
  • Bewertet: 0
NOT-AUS einkanlig zerstört Board
« am: 15. März 2007, 16:41:18 »

Hallo,

ich mache eigentlich nur SPS-Software, habe aber häufig mit Fanuc Robotern (Painter) zu tun bzw. muss mit diesen Siganle tauschen.

Hatte jetzt schon zweimal folgendes erlebt.

Der Notaus ist bei Fanuc zweikanalig, wenn ein Kanal gebrückt geblieben ist, und von extern nur einkanalig abgeschaltet wurde, dann ging irgendein schwules board in der Kiste kaputt.

Kann das sein?

  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Sven Weyer

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1063
  • Bewertet: +20
Re: NOT-AUS einkanlig zerstört Board
« am: 15. März 2007, 16:48:16 »
Hallo Markus,
normal ist das eigentlich nicht. Der Roboter hat an sich eine Sicherheitseinrichtung welche anspricht wenn ein eingestellter zeitlicher Wert überschritten wird bei welchem die beiden Kanäle unterschiedliche öffnen. Liegt normal im mmsec-Bereich. Bei FANUC bekommst Du dann normal eine Fehlermeldung welche speziell zu quittieren ist. Grundsätzlich gehe ich da von einen elektrischen Verdrahtungsfehler aus. Ansonsten weis ich das die Karten alles mit seperaten Sicherungen abgesichert sind um das genau diese nicht passiert. Ob das nun bei Lackierroboter etwas anderes ist kann ich Dir leider nicht sagen.

robotic74
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

Offline rob76

  • Global Moderator
  • Forum Elite LV 4
  • *
  • Beiträge: 282
  • Bewertet: +3
Re: NOT-AUS einkanlig zerstört Board
« am: 15. März 2007, 23:10:30 »
der sicherheitskreis von fanucrobotern arbeitet nach der sog. kategorie 4. ein kanal wird mit 0v der andere mit 24v betrieben.
häufige fehlerquelle ist ein kreuzen der kanäle was in einer defekten endet aber normalerweise nicht mit einem zerstörten pannelboard.
zerstören kann man allerdings das board wenn man nicht mit potenzialfreien kontakten arbeitet und dem roboter eine fremdspannung eingibt.
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap