21. Mai 2019, 21:39:31
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 Multitasking bei RJ-Steuerung...


normal_post Autor Thema:  Multitasking bei RJ-Steuerung...  (Gelesen 3583 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

20. November 2006, 14:50:59
Gelesen 3583 mal
Offline

SMA


Hallo liebe Fanuc-Spezialisten,

wende mich mit folgendem Problem an Euch: Besteht bei RJ-Steuerung die Möglichkeit, eine Art Multitasking zu realisieren? Ich möchte, daß neben dem eigentlichen TP-Programm (mit Verfahranweisungen) ein zweites Programm im Hintergrund abläuft (ohne Bewegungsanweisungen - nur Berechnungen, ...). Wenn möglich, sollte dieser Hintergrundtask auch nicht bei Not-Aus bzw. Hold unterbrochen werden. Gibt es irgend eine Möglichkeit, so etwas in der Art zu lösen?

Bin für jeden Tip dankbar.


Martin.
  • gefällt mir    Danke

Heute um 21:39:31
Antwort #1

Werbung

Gast

20. November 2006, 16:55:36
Antwort #1
Offline

WolfHenk


karel

und wenn du einen menüeintrag beim [inst] hast wo run dabeisteht, kannst du tp-programme laufen lassen (keine Achsgruppe und ignore pause in den Dateieigenschaften auswählen.

weiß aber nicht, ob der rj das schon kann.

  • gefällt mir    Danke
Wolfram (Cat) Henkel

never forget Asimov's Laws at the programming of robots...

"Safety is an integral part of function. No safety, no production. I don't buy a car without brakes."

https://www.xing.com/go/invite/5634410.eb15e5

PMs und Mails mit Anfragen wie "Wie geht das..." werden nicht beantwortet. Diese Fragen und die Antworten interessieren jeden hier im Forum.

22. November 2006, 08:02:09
Antwort #2
Offline

SMA


Hallo,

mit Karel hab ich bisher leider keinerlei Erfahrung. Weiß nur, daß es eine Pascal-ähnliche Hochsprache sein soll. Habe Programmiererfahrung in Pascal und C/C++ - sollte also nicht das große Problem werden. Brauche ich spezielle Tools/Softwares zum Programmieren in Karel?

Finde ich diesen [INST]-Eintrag in den Systemvariablen oder was meinst Du damit?

Gruß,   Martin.
  • gefällt mir    Danke

22. November 2006, 08:37:22
Antwort #3
Offline

Mad_Robot


Hallo,
dies multitasking funktioniert. Habe hier nur die RJ- Steuerungen.
Bei uns wurde es über ein Karel Prog realisiert. Und wie Wolfhenk schon sagte "Pause" und "und "Not- Aus" ignorieren.

So jetzt stellt sich der fachmänischelaie aber die Frage, hmm, wie kann ich das Prog denn mal Stoppen.

Tip
Setz eine Abfrage eines DO mit rein, den du manuell auf 1 setzt wenn du das Prog anhalten willst.
  • gefällt mir    Danke

22. November 2006, 10:43:55
Antwort #4
Offline

WolfHenk


ich löse das über ein Register oder ne Variable..

If variable=true then
  end
endif

  • gefällt mir    Danke
Wolfram (Cat) Henkel

never forget Asimov's Laws at the programming of robots...

"Safety is an integral part of function. No safety, no production. I don't buy a car without brakes."

https://www.xing.com/go/invite/5634410.eb15e5

PMs und Mails mit Anfragen wie "Wie geht das..." werden nicht beantwortet. Diese Fragen und die Antworten interessieren jeden hier im Forum.

Heute um 21:39:31
Antwort #5

Werbung

Gast

30. November 2006, 11:50:01
Antwort #5
Offline

SMA


Hallo,

wo schalte ich denn die Optionen "Pause und Not-Aus ignorieren" aus bzw. ein. Und irgendwo muß ich doch festlegen, daß eine gewisse Anzahl an Tasks zugelassen werden - in meinem Fall 2 Tasks. Wie gesaht, es handelt sich hier um RJ. Bei RJ3 beispielsweise ist das kein Problem.
Könnt Ihr mir das etwas konkreter beschreiben - vielleicht mit einem Beispiel.

Martin.
  • gefällt mir    Danke

30. November 2006, 17:31:09
Antwort #6

jimtyrer

Gast
If you have R-J3iC type controller you can run TP program in the background.
Wenn du hast R-J3iC Steuerung, es ist möglich, TP Programm im Hintergrund laufen zu lassen.
Never used it on a R-3iB.
Haben es nie auf einem R-3iB verwendet.

See section 6.28.6 Background Logic of Fanuc R-J3iC documentation or 6.27.6 Background Logic of R-J3iB.
Abschnitt 6.28.6 Hintergrund-Logik der Fanuc R-J3iC Unterlagen oder die 6.27.6 Hintergrund-Logik von R-J3iB lesen.

Und ja, weiß ich, daß mein Deutsch schlecht ist :roll:

  • gefällt mir    Danke

30. November 2006, 19:43:56
Antwort #7
Offline

SMA


Nein, nein,...

es handelt sich um einen RJ bzw. RJ1. Bei RJ3 haben wir das auch schon mal gemacht. Nicht aber bei einer alten Steuerung (RJ).
Wer kann mir helfen?

Martin.
  • gefällt mir    Danke

30. November 2006, 20:40:26
Antwort #8
Offline

WolfHenk


Der RJ? Oha...

Meine, das geht dann nur unter KAREL

Das alte Karel läuft bis W98 problemlos.

Such Dir schonmal nen alten Rechner....
  • gefällt mir    Danke
Wolfram (Cat) Henkel

never forget Asimov's Laws at the programming of robots...

"Safety is an integral part of function. No safety, no production. I don't buy a car without brakes."

https://www.xing.com/go/invite/5634410.eb15e5

PMs und Mails mit Anfragen wie "Wie geht das..." werden nicht beantwortet. Diese Fragen und die Antworten interessieren jeden hier im Forum.

Heute um 21:39:31
Antwort #9

Werbung

Gast


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH