16. Juni 2019, 04:43:46
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

[gelöst] Komentare und Signalbezeichnungen


hot_post Autor Thema: [gelöst] Komentare und Signalbezeichnungen  (Gelesen 7867 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

27. Januar 2006, 00:02:40
Antwort #15
Offline

rob76

Global Moderator
da geb ich dir recht. mal abwarten was passiert wenn im frühjahr die rj3 iC steuerung rauskommt.
nochmal zu den registern und useralarme.
beides geht mit winolpc.
register=numreg.vr
useralarme=sysvars.sv  ( $ualrm_msg )
  • gefällt mir    Danke

Heute um 04:43:46
Antwort #16

Werbung

Gast

27. Januar 2006, 07:38:15
Antwort #16
Offline

Sven Weyer

Global Moderator
Hallo rob76,
Danke für den Tipp werde das mal Versuchen!

robotic74
  • gefällt mir    Danke
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

07. Februar 2006, 12:42:01
Antwort #17
Offline

heini0707


Halööle,

habe als Gast vor zwei Wochen, eure Aufregungen gelesen. (ich habe mich auch immer aufgeregt :wallbash:, jetzt ist es damit vorbei :biggrins:)

Bei mir war ein Problemchen mit Roboter (na ja, der geht wohl zurück nach Japan, kriege demnächst einen anderen) und in diesem zuge war ein Servicemitarbeiter bei mir.
Der hat mir die Triks gezeigt :supi:!
Was man aber unbedingt braucht ist ein iPendant!!!!!!! (beim Kauf eine neuen Anlage aufpreis von 400~600€ ist ja wirklich nicht viel, im verglech mit Robotguide ~6000€, ist ja auch Stand der Technik, ich finde es super)

ein SW-Tool von Fanuc (free  :supi:) für E-Explorer und man kann direkt das iPendant sehen, bedienen, I/O, Regiester, Macros, alles außer Programme, da braucht man immer noch WinTPE, Beschriften mit Tastatur, Werte ändern, ...
natürlich über Netzwerk, ich sage es euch, nur geil!!!

Grüße aus BW

heini
  • gefällt mir    Danke

07. Februar 2006, 18:08:00
Antwort #18
Offline

rob76

Global Moderator
nur kurz zu info....roboguide kostet schon seit ein paar monaten nur noch schlappe 2000.
zu i-pendant: du brauchst kein tool das ist lediglich ein link den du in den explorer eingibst (roboter ip/frh/cgtp/cgtp.htm) sonst nix.
  • gefällt mir    Danke

19. Februar 2006, 23:14:15
Antwort #19
Offline

WolfHenk


Das Progrämmchen, mit dem Du Texte aus ner Textdatei in die E/A-Bezeichnungen lesen und schreiben kannst, gibt es schon sehr lange. Freundliche Nachfrage bei Fanuc-Mitarbeitern bringt manches nette Tool zutage.

Nötigenfalls PM an mich...

  • gefällt mir    Danke
Wolfram (Cat) Henkel

never forget Asimov's Laws at the programming of robots...

"Safety is an integral part of function. No safety, no production. I don't buy a car without brakes."

https://www.xing.com/go/invite/5634410.eb15e5

PMs und Mails mit Anfragen wie "Wie geht das..." werden nicht beantwortet. Diese Fragen und die Antworten interessieren jeden hier im Forum.

Heute um 04:43:46
Antwort #20

Werbung

Gast


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH