20. März 2019, 08:16:12
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 GM Fanuc


normal_post Autor Thema:  GM Fanuc  (Gelesen 1891 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

05. Juni 2008, 12:54:43
Gelesen 1891 mal
Offline

Junior


Hallo Leutz,

als erstes wollte ich mal sagen das das hier ein Super Forum ist, wo ich schon manches gefunden habe was mir weiter geholfen hat. Macht weiter so!! :grinser043:

Aber nun zu meiner Frage, und zwar soll ich ein Programm vorbereiten für einen GM Fanuc Rj3.
Vorberiten heißt leider das der Rob noch nicht vor Ort ist.
Ich kenne den Standart Fanuc. Muß ich bei der Programmierung irgendwas beachten? Gibt es unterschiede in den InLine Formularen?
Kann ich das normale WinTPE benutzen oder brauch ich was spezielles um das Programm Offline vorzubereiten?
Oder kann ich das wie einen Standart Fanuc Programmieren, dann hätte ich nämlich schon ein fast fertiges Prog.
  • gefällt mir    Danke

Heute um 08:16:12
Antwort #1

Werbung

Gast

06. Juni 2008, 11:31:00
Antwort #1
Offline

Junior


ok, die Frage hat sich geklärt!

Aber mal was anderes, gibt es beim Fanuc sowas wie schnelle Meßeingänge?
Der Roboter soll im Vorbeifahren eine Kante mit einem Sensor erkennen, und die Toeranz liegt unter 1mm. Und wie immer ist kaum Zeit um die ganze Strecke langsam abzufahren!
  • gefällt mir    Danke


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH