21. Mai 2019, 20:42:53
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 FANUC VW P-SPS ?


normal_post Autor Thema:  FANUC VW P-SPS ?  (Gelesen 3372 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

09. Mai 2009, 19:35:30
Gelesen 3372 mal
Offline

pic16f84b


Servus an alle   :hilfe:

Habe LS-Dateien aus Download eines virtuelle Fanuckontrollers aus ROBCAD für einen FanucVW R30ia Steuerung V7.0e

Möchte gerne die Sytax prüfen, habe leider keinen Kontroller zur Hand.

Habe es mit Roboguide und mit dem RJTranslator von Fanuc ohne Erfolg probiert.
Beide Programme haben Probleme mit der PunktSPS.

Kenne die RJ3-Steuerung zwar sehr gut, hatte aber noch nicht die Ehre, mit der VW-Oberfläche zu arbeiten.

Im vorraus schon mal Danke für gut Tips..

Gruß PIC16F84b






  • gefällt mir    Danke

Heute um 20:42:53
Antwort #1

Werbung

Gast

11. Mai 2009, 15:55:33
Antwort #1
Offline

Fred Clever


Hey pic16f84b,

eigentlich sollte es kein Problem sein eine VW-LS-Datei mit P-SPS in Roboguide einzuladen.
Zumindest habe ich dies schon öfters gemacht.
(Anbei einige Bildschirmausdrucke)

Versuchst Du 'lediglich' die Programme in eine bestehende Roboguide-Zelle reinzuladen oder möchtest Du eine Zelle aus einem Backup erstellen?
Falls Du ein Backup ins Roboguide laden möchtest, versuch einmal die "SYSPASS.SV" vom Backup zu entfernen, dann hats bei mir immer funktiniert.

Viel Erfolg.

Gruß
Fred
« Letzte Änderung: 11. Mai 2009, 15:57:13 von Fred Clever »
  • gefällt mir    Danke
Hoffnung ist der erste Schritt auf dem Pfad der Enttäuschung.

Java programmers wear glasses, because they can't C#.

11. Mai 2009, 20:35:43
Antwort #2
Offline

pic16f84b


Hallo

Ich habe nur LS-Dateien. Diese wurden aber durch einen Download von Robcad erstellt.

Muß ich beim einspielen der LS-Dateien in Roboguide etwas beachten ?

  • gefällt mir    Danke

14. Mai 2009, 08:27:02
Antwort #3
Offline

Fred Clever


Hey pic16f84b,

nein eigentlich nicht.
Du musst diese in Roboguide einfach im Zellen-Browser unter "Dateien" bzw. "Files" hinzufügen, kannst sie dann anschauen, editieren und auf den Roboter laden.

Was bekommst Du denn für eine Fehlermeldung?
Vielleicht kommt bei RobCad eine falsche Syntax heraus. Leider kenne ich mich dabei aber nicht besonders gut aus.

Gruß
Fred
  • gefällt mir    Danke
Hoffnung ist der erste Schritt auf dem Pfad der Enttäuschung.

Java programmers wear glasses, because they can't C#.

04. Juni 2009, 22:46:18
Antwort #4
Offline

Gerhard Reinig


Bin aktuell bei Audi in Neckarsulm. Werde mal beim RobCad-Man nachfragen. Die P-SPS machen wir eigentlich Online. Hab letztens Rollfalzen mit RobCad gemacht und da haben wir die Progs ohne P-SPS zu VW hochgeladen.
  • gefällt mir    Danke
Gerhard Reinig
Roboterprogrammierung
Fanuc KUKA ABB Comau Reis RobCad

Heute um 20:42:53
Antwort #5

Werbung

Gast

13. Juni 2009, 07:46:47
Antwort #5
Offline

Gerhard Reinig


Habe gestern RobCad-Programme eingespielt, ganz normal über das File-Menü. Waren alles LS-Dateien. Keine Probleme.

Wenn Du Programme an RobCad übergibst oder selbst Offline bearbeiten willst, mache einen Abzug über die Funktion VAG-Dateien mit der Option "Als Ausdruck".
Zu beachten gilt: Er legt Dir zwei Unterordner an, einmal German u. einmal English.
Verwende und bearbeite "nur" die LS-Dateien aus dem Ordner English denn aus dem deutschen Ordner hast Du auch die Datei-Eigenschaften in Deutsch und damit kann Robert nix anfangen und Du erhälst Fehler.
Die englischen kannst Du ganz normal über das Datei-Menü wieder reinladen.

Finde es übrigens sehr nett und angenehm mal 'ne Fanuc-Oberfläche in Deutsch zu haben.  :lol:
  • gefällt mir    Danke
Gerhard Reinig
Roboterprogrammierung
Fanuc KUKA ABB Comau Reis RobCad


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH