Roboterprofis für Ihren Erfolg
Roboterprogrammierer auf Stundenbasis engagieren
jetzt Preise und verfügbare Roboterprogrammierer anfragen

Autor Thema:  Armkonfiguration  (Gelesen 2564 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline randy77

  • Stammgast LV 1
  • *
  • Beiträge: 12
  • Bewertet: 0
Armkonfiguration
« am: 15. August 2007, 01:57:37 »
Und gleich noch ne Frage...

Kann man die aktuelle Armkonfiguration aus irgendwelchen Parametern auslesen? Wenn ja welche sind bzw. wie geht das.

Würd gern mal ein wenig an ner GS-Fahrt basteln und damit hantieren falls ma ein Bediener am Robi fummelt und der nachher wild in der Anlage rumfährt. Viele Kunden möchten halt am liebsten eine Ein-Knopf-Bedienung der Anlage und das Robipanel nur im absoluten Notfall anfassen.

Gruss Rainer
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

hesoyam

  • Gast
Re: Armkonfiguration
« am: 15. August 2007, 04:24:34 »
teachpedant
MENUS
REF POSITION
ENTER

hoffe das hilft dir

michael
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

hesoyam

  • Gast
Re: Armkonfiguration
« am: 15. August 2007, 04:26:33 »
endschuldigung was vergessen
also nochmal
teachpedant

menus
setup
type
ref position

  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline rob76

  • Global Moderator
  • Forum Elite LV 4
  • *
  • Beiträge: 284
  • Bewertet: +3
Re: Armkonfiguration
« am: 15. August 2007, 09:03:22 »
ich nehme mal an du willst die aktuelle position haben?

falls ja, die kannst du im program via PR[1]=LPOS (kartesisch)
oder PR[1]=JPOS (achswinkel) auslesen
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline randy77

  • Stammgast LV 1
  • *
  • Beiträge: 12
  • Bewertet: 0
Re: Armkonfiguration
« am: 16. August 2007, 21:46:16 »
Hallo!

Nein die aktuelle Position will ich nicht haben, da weiss ich wie ich die kartesisch oder als Achswinkel auslesen kann. Mich hätte interessiert ob es sowas ähnliches wie bei KUKA gibt, wo ich Status und Turn auslesen kann.

Aber danke trotzdem für eure Antworten...

Gruss Rainer
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

hesoyam

  • Gast
Re: Armkonfiguration
« am: 17. August 2007, 00:48:38 »
hallo
von kuka versteh ich nichts
was heisst denn STATUS und TURN ? :kopfkratz:

Aber bei deiner Einknopfbedienung hast du doch bestimmt einen HOME -punkt eingerichtet, somit hast du doch deinen punkt .
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline rob76

  • Global Moderator
  • Forum Elite LV 4
  • *
  • Beiträge: 284
  • Bewertet: +3
Re: Armkonfiguration
« am: 17. August 2007, 01:12:34 »
@ michalm
ich denke das ist sowas wie die config bei fanuc.

@randy77
was willst du denn genau machen? wenn du die winkel kennst, kennst du doch auch die config.

  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

hesoyam

  • Gast
Re: Armkonfiguration
« am: 17. August 2007, 03:50:11 »
@rob76

danke für die info

schönes we :)
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap