SPS Programmierer m/w in 73072 Donzdorf zur Festanstellung gesucht
Zum nächstmöglichen Eintritt suchen wir Sie als SPS-Programmierer- / Inbetriebnehmer (m/w)
>> mehr Infos <<

Autor Thema: [offen] Palettieren mit UR10.  (Gelesen 60 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline koyalov

  • dritter Post
  • *
  • Beiträge: 3
  • Bewertet: 0
[offen] Palettieren mit UR10.
« am: 11. Januar 2018, 12:36:51 »
Hallo zusammen! Ich bin neu in diesem Forum und brauche Hilfe beim UR10.Ich realisiere das projekt, dass der Roboter 12 Teile vom Förderband nimmt und sie in gerader Richtung auf die Palette legt. Danach nimmt der Roboter 10 Teile vom Förderband und legt sie diagonal auf die anderen. Nächster Schritt, soll die Roboter den ersten Zyklus wiederholen, aber + 120mm höher und so weit.Ich weiß, dass ich eine variable Position brauche, aber ich weiß nicht, wie ich es realisieren soll.
Jetzt mein Programm siegt so aus:
Anzahl: = 0
für 0 <Anzahl <12
Palettierzyklus gerade aufrufen;
für 13 <Anzahl <23
Aufruf Palettierzyklus Diagonale;
Anzahl:= anzahl+1;

Aber wie realisiere ich den nächsten Zyklus mit z = +120?
Vielleicht kann mir jemand helfen ?! Vielen Dank..
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline padostms

  • Forum Mitglied LV 4
  • *
  • Beiträge: 42
  • Bewertet: +5
Re: Palettieren mit UR10.
« am: 16. Januar 2018, 10:21:04 »
Hallo!
Ich würde die mit 2 neue routinen machen wo die positionen mit offs z+120 verschoben sind.
Jetzt mein Programm siegt so aus:
Anzahl: = 0
für 0 <Anzahl <12
Palettierzyklus gerade aufrufen;
für 13 <Anzahl <23
Aufruf Palettierzyklus Diagonale;
Anzahl:= anzahl+1;
für 24 <Anzahl <36
Palettierzyklus gerade aufrufenz120;
für 37<Anzahl<47
Aufruf Palettierzyklus Diagonalez120;

Wenn du deine Module hier zeigen würdest wäre einfacher.

MFG
Tamas
« Letzte Änderung: 16. Januar 2018, 10:25:47 von padostms »
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline koyalov

  • dritter Post
  • *
  • Beiträge: 3
  • Bewertet: 0
Re: Palettieren mit UR10.
« am: 16. Januar 2018, 12:41:02 »
Hallo Tamas,Ich brauche mehr als 2 Routinen, weil ich ungefähr 150 Teile palettieren muss
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline koyalov

  • dritter Post
  • *
  • Beiträge: 3
  • Bewertet: 0
Re: Palettieren mit UR10.
« am: 16. Januar 2018, 12:50:14 »
Die Module sind Standard-Palettierassistenten von UR.
Ich poste das ganze Programm:


def aaa():
  while (True):
    Schleife_1 = 0
    while (Schleife_1 < 12):
      $ 3 "Palettieren"
      Pose_2 = interpolate_pose(p[.120426602016, -.440190251002, .286110081682, -3.123016443266, .027484417219, -.070240871091],p[.120534394730, -.689790352592, .286686032829, -3.122986450373, .027238983624, -.070339493798], cnt_2/2.0)
      if (cnt_2 >= 2):
        cnt_2 = 0
      else:
        cnt_2 = cnt_2 + 1
      end
      $ 8 "Herangehenswe_1"
      movel(pose_trans(Pose_2, pose_trans(pose_inv(p[.120439458377, -.440207460590, .286127914811, -3.123050206445, .027389459666, -.070230175385]),p[.120564436728, -.440200240257, .316955698222, -3.123079966487, .027199925276, -.070461069086])), a=1.2, v=0.25)
      $ 9 "MusterPunkt_1"
      movel(Pose_2, a=1.2, v=0.25)
      $ 10 "Einstellen DO[0]=Ein"
      set_standard_digital_out(0, True)
      $ 11 "Warten: 1.0"
      sleep(1.0)
      $ 12 "Einstellen DO[0]=Ein"
      set_standard_digital_out(0, True)
      $ 13 "Beenden_1"
      movel(pose_trans(Pose_2, pose_trans(pose_inv(p[.120439458377, -.440207460590, .286127914811, -3.123050206445, .027389459666, -.070230175385]),p[.120575110647, -.440204134012, .316936531329, -3.123023042021, .027238961937, -.070426741584])), a=1.2, v=0.25)
      Schleife_1 = Schleife_1 + 1
    end
    $ 14 "Schleife 3 Mal"
    Schleife_2 = 0
    while (Schleife_2 < 12):
      $ 15 "offset?p[0,0,0.1,0,0,0]"
      global offset=p[0,0,0.1,0,0,0]
      $ 16 "x?pose_add(Herangehenswe_1,offset)"
      global x=pose_add(p[.120564436728, -.440200240257, .316955698222, -3.123079966487, .027199925276, -.070461069086],offset)
      $ 17 "y?pose_add(MusterPunkt_1,offset)"
      global y=pose_add(p[.120439458377, -.440207460590, .286127914811, -3.123050206445, .027389459666, -.070230175385],offset)
      $ 18 "z?pose_add(Beenden_1,offset)"
      global z=pose_add(p[.120575110647, -.440204134012, .316936531329, -3.123023042021, .027238961937, -.070426741584],offset)
      $ 19 "Palettieren"
      Pose_3 = interpolate_pose(p[.120446975294, -.440174300163, .386105743017, -3.122987072271, .027180023431, -.070180129829],p[.120412846630, -.689779079141, .407124937411, -3.123039817541, .027413468209, -.070154413182], cnt_3/2.0)
      if (cnt_3 >= 2):
        cnt_3 = 0
      else:
        cnt_3 = cnt_3 + 1
      end
      $ 24 "x"
      movel(pose_trans(p[0.0,0.0,0.0,0.0,0.0,0.0], x), a=1.2, v=0.25)
      $ 25 "y"
      movel(pose_trans(p[0.0,0.0,0.0,0.0,0.0,0.0], y), a=1.2, v=0.25)
      $ 26 "Einstellen DO[0]=Ein"
      set_standard_digital_out(0, True)
      $ 27 "Warten: 1.0"
      sleep(1.0)
      $ 28 "Einstellen DO[0]=Ein"
      set_standard_digital_out(0, True)
      $ 29 "z"
      movel(pose_trans(p[0.0,0.0,0.0,0.0,0.0,0.0], z), a=1.2, v=0.25)
      Schleife_2 = Schleife_2 + 1
    end
  end
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


clip
Universal Robotics UR10 Roboter Programmierung Verschraubung

Begonnen von Heisenberg51092

9 Antworten
1995 Aufrufe
Letzter Beitrag 27. Januar 2016, 08:58:26
von Chili1886
xx
Universal Robots - UR5 UR10 Programmierbeispiele

Begonnen von mecs133

3 Antworten
2608 Aufrufe
Letzter Beitrag 11. Dezember 2013, 08:27:55
von Pat-187
question
UNIVERSAL ROBOTS - UR10 - Getriebe - Hilfe!!!!!

Begonnen von Münze

2 Antworten
284 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. August 2017, 09:55:54
von Münze
xx
Universal Robots UR10 Mensch-Maschinen-Zusammenarbeit

Begonnen von UPB

2 Antworten
257 Aufrufe
Letzter Beitrag 29. August 2017, 06:35:39
von Hacki
xx
Was ist das für ein Roboter?

Begonnen von JulianG

4 Antworten
2392 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. Dezember 2007, 18:41:49
von stefanM
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap