20. April 2019, 08:10:35
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 Kawasaki Roboter mit F60 Controller - Kommunikation zu Siemens SPS


normal_post Autor Thema:  Kawasaki Roboter mit F60 Controller - Kommunikation zu Siemens SPS  (Gelesen 567 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

26. März 2019, 13:44:26
Gelesen 567 mal
Offline

Niesemana


Hallo alle zusammen,
mein Name ist Paul, ich habe im November mein Maschinenbaustudium beendet und ich bin im Rahmen eines Praktikums gerade dabei eine Prouduktionseinheit zum Laufen zu bringen. Es handelt sich dabei um einen Kawasaki 6 Achs Roboter, welcher einfache greif und Platzieraufgaben übernimmt. Dieser soll dabei an eine Siemens S1200 Cpu angeschlossen werden um den Ablauf zu steuern.
Sprich der Roboter soll durch externe Signale gesteuert bestimmte Wege abfahren.

Nun zu meinen Fragen:
- Ich habe leider nur englische Handbücher, und dort ist die Beschreibung, wie man den Roboter gezielt über Signale ansteuert und einzelne Punkte/Wege anfahren kann leider nur dürftig erklärt.. Gibt es evtl jemand der ausführlichere Dokumentationen besitzt, womöglich auch noch auf Deutsch? :hilfe:

- hat vielleicht jemand hier Erfahrungen was speziell die Kawasaki Programmierung oder die kommunikation mit einer Siemens SPS angeht? habe leider recht wenig online gefunden, es gibt scheinbar eine "KRterm" Software mit der man den Roboter auch vom PC aus programmieren kann, das Teach Panel ist hier leider etwas dürftig und nicht gerade Benutzerfreundlich..



Vielen Dank schon mal im voraus!

Paul
  • gefällt mir    Danke

Heute um 08:10:35
Antwort #1

Werbung

Gast

01. April 2019, 11:41:12
Antwort #1
Offline

Niesemana


Also habe es mittlerweile geschafft den Controller per profinet an die SPS anzuschließen. Außerdem habe ich KIDE installiert, was eine etwas übersichtlichere Entwicklungsumgebung als KRtherm ist..
Was ich mich aktuell frage:
- Per ethernet kann ich nur 2 Ein/Ausgangswörter abfragen bzw senden. Also 16 Bits jeweils. Kann ich diese Wörter, die jeweils 2 Bytes entsprechen auch in die einzelnen Signale aufteilen? Beim Programmieren des Roboters will ich, dass er manche Schritte erst ausführt, wenn ein bestimmtes Signal anliegt. Dabei lassen sich irgendwie nur die einzelnen Signale 1-32 auswählen. Oder ist dafür der Analog Input output  stecker nötig? dafür müsst ich dann nämlich einen Stecker löten und so etwas anschließen https://www.phoenixcontact.com/online/portal/de/?uri=pxc-oc-itemdetail:pid=2315191&library=dede&pcck=P-23-03-01&tab=1&selectedCategory=ALL

Paul
  • gefällt mir    Danke


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH