16. Januar 2019, 02:40:03
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 Hiwin Roboter wie sind die Erfahrungen?


normal_post Autor Thema:  Hiwin Roboter wie sind die Erfahrungen?  (Gelesen 2353 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

06. Oktober 2015, 22:44:56
Gelesen 2353 mal
Offline

Paulaner


Hi,
hat jemand schon einmal was mit Hiwin Robotern zu tun gehabt? Die kommen Ende des Jahres auf den deutschen Markt. Wenn das stimmt was ich so gehört habe!
Wie ist das Arbeiten mit diesen Robis? Oder sind die so neu das es noch keine Erfahrungsbericht gibt?
Gruß Paulaner
  • gefällt mir    Danke
Für seine Arbeit muß man Zustimmung suchen, aber niemals Beifall.
Zitat: Charles-Louis Baron de Montesquieu

07. Oktober 2015, 22:11:57
Gelesen 2353 mal
Offline

Roland Keller

Administrator
Erfahrungen hab ich persönlich noch keine. Kenne Hiwin eingentlich nur als Hersteller von Führungen.
Die Roboter, vor allem die Scaras, sehen aber verdächtig nach EPSON aus.
  • gefällt mir    Danke
-------------
Gruß
Roland

Wie poste ich falsch?
Nachdem ich die Suche und die FAQ erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen, benutze einen sehr kreativen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen, und veröffentliche einen so eindeutigen Text, dass sich jeder etwas Anderes darunter vorstellt.

Ich bin wie ich bin. Die Einen kennen mich, die Anderen können mich.
Konrad Adenauer

08. Oktober 2015, 06:46:12
Gelesen 2353 mal
Offline

Twister


Hallo,

auf der Messe Motek sind die Roboter auf dem Stand von Hiwin ausgestellt.
Laut Aussage eines Mitarbeiters auf dem Messestand handelt es sich um Eigenentwicklungen.

Gruß
Twister
  • gefällt mir    Danke
Kleinere Wunder werden sofort erledigt... größere nach der Mittagspause...

14. Oktober 2015, 17:08:14
Gelesen 2353 mal
Offline

stefanM

Global Moderator
Hiwin Fuehrungen kommen aus Taiwan. Gibt aber auch Motoren -  entwickelt (gebaut?) in Deutschland.
Roboter sind brandneu (letztes Jahr in Taiwan vorgestellt). Mechanik ist bestimmt von Hiwin.
Steuerung wuerde mich interessieren (Eigenentwicklung oder Zukauf)

Gruss Stefan

Gesendet von meinem HTC_Butterfly_s_901s mit Tapatalk

  • gefällt mir    Danke

18. Oktober 2015, 20:07:53
Gelesen 2353 mal
Offline

Paulaner


Hab ich auch so gehört das es sich um Eigenentwicklung handelt.
Bei einer Messe habe ich einen kurzen Blick auf das Teachpanel geworfen. War recht groß und aufgeräumt. Hatte wenige Hardwaretasten. Und beim Programmablauf konnte man den Programmzeiger verfolgen. Die Programme haben wie bei ABB ausgesehen. Also recht vernüftig das Ganze. Aber das war nur ein kurzer Blick der nicht viel zu sagen hatt.
Und die kleinen 6 Achser sollen auch recht günstig sein. Was man so vom Verkäufer gehört hat. Unter 20,000 bestimmt!
Bin mal gespannt wann die ersten Erfahrungberichte auftauchen  :genau:
Gruß Paulaner
  • gefällt mir    Danke
Für seine Arbeit muß man Zustimmung suchen, aber niemals Beifall.
Zitat: Charles-Louis Baron de Montesquieu

21. Oktober 2015, 09:20:34
Gelesen 2353 mal
Offline

Bjoern


Hi,

soweit ich weiss arbeitet eine Keba KeDrive Steuerung im Hiwin Roboter-Schaltschrank.
Nach meinen letzten Status hat Hiwin aber noch keine CE für die Roboter.
Aber die CE wird wohl nicht lange auf sich warten lassen.
Sieht so aus als gäbe es einen neuen Mitspieler im Bereich der Klein-Robotic.

Gruss
Björn

  • gefällt mir    Danke
Es ist nicht einfach Ich zu sein aber irgend jemand muss es ja tun.


Björn Gentsch
Robotics Division

NACHI EUROPE GmbH | Bischofstr. 99 |   DE-47809 Krefeld, Germany
Phone: +49 (0)2151 7843338 |  Mobile: +49 (0)172 / 1775455  | Fax: +49 (0)2151-7843332
E-Mail: gentsch@nachi.de |  Internet: www.nachi.de

01. Februar 2018, 13:13:53
Gelesen 2353 mal
Offline

Felix Herrling


Hallo zusammen,

ich bin vor kurzem auf diesen doch schon etwas älteren Thread gestoßen, dennoch möchte ich mich hier kurz zu den Robotern äußern.
Die Roboter werden in Deutschland konfiguriert und stehen zum Kauf zur Verfügung, inklusive CE J.
Manipulator und Steuerung sind als Komplettpaket erhältlich, als Controller wird der KeDrive von Firma KEBA eingesetzt. Das Paket beinhaltet den Manipulator, das Handbediengerät, die Motion Steuerung, eine vollwertige SPS Steuerung sowie eine Sicherheitssteuerung zum Betreiben einer kompletten Roboterzelle.
Weitere Informationen finden Sie hier www.hiwin.de/de/Produkte/Industrieroboter/22426.

Gruß,
Felix
  • gefällt mir    Danke
Felix Herrling
Produktmanager

HIWIN GmbH , Brücklesbünd 2, D-77654 Offenburg  www.hiwin.de

01. Februar 2018, 22:03:26
Gelesen 2353 mal
Offline

WolfHenk


Nu, Kollege: Dann Butter bei die Fische!
Meine Bosse denken über folgende Dinge ständig nach, auch wenn ich MRK strikt ablehne:
ProfiSafe?
MRK (Mensch-Roboter-Kooperation)?
Kosten?
  • gefällt mir    Danke
Wolfram (Cat) Henkel

never forget Asimov's Laws at the programming of robots...

"Safety is an integral part of function. No safety, no production. I don't buy a car without brakes."

https://www.xing.com/go/invite/5634410.eb15e5

PMs und Mails mit Anfragen wie "Wie geht das..." werden nicht beantwortet. Diese Fragen und die Antworten interessieren jeden hier im Forum.

09. Februar 2018, 15:01:42
Gelesen 2353 mal
Offline

Felix Herrling



Hallo Wolfram,

danke für das Interesse. Zum aktuellen Zeitpunkt sind wir an der Einführung des ersten Basis Sortiments an Robotern, diese sind mit einer Safety PLC ausgestattet.

Das Thema MRK wird von uns natürlich auch verfolgt allerdings liegt unser Fokus aktuell speziell auf dem Basis Sortiment. 
Gruß
Felix 
  • gefällt mir    Danke
Felix Herrling
Produktmanager

HIWIN GmbH , Brücklesbünd 2, D-77654 Offenburg  www.hiwin.de


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH