Roboterprofis für Ihren Erfolg
Roboterprogrammierer auf Stundenbasis engagieren
jetzt Preise und verfügbare Roboterprogrammierer anfragen

Autor Thema: [offen] RobotExpert oder KukaSimPro  (Gelesen 1600 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Froschkönig

  • Einmalposter
  • *
  • Beiträge: 1
  • Bewertet: 0
[offen] RobotExpert oder KukaSimPro
« am: 06. Dezember 2017, 15:32:45 »
Hey ihr Lieben,

ich bin auf der Suche nach einem sinnvollen Programm um den KUKA KR240 in meiner Firma zu simulieren. Geht um einfache Dinge wie Programme schreiben, Ein-Ausgänge simulieren, externe Achsen steuern Kollisionstest, Taktzeit etc. etc. Das kann vermutlich sowohl KUKA als auch Siemens relativ gut.
Ich weiß das KUKA mit OffliceLite ca. 10000€ kostet. Kennt jemand den Preis bei Siemens? Also mit KUKA Schnittstellen?
Wozu würdet ihr mir raten? Geht um eine Mittelstandsfirma der gerade ein bisschen mit der Automatisierung experimentiert.
Und ja ich weiß das es von beiden Testversionen gibt aber ich wollte trotzdem vorher mal eure Meinung hören :)

Vielen Dank an alle die antworten!

Liebe Grüße

Frosch

PS: ProcessSimulate ist erstmal zu viel des Guten und auch zu teuer auch wenn hier NX und Teamcenter genutzt wird.
« Letzte Änderung: 06. Dezember 2017, 15:34:27 von Froschkönig »
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Robert_der_Roboter

  • Einmalposter
  • *
  • Beiträge: 1
  • Bewertet: 0
Re: RobotExpert oder KukaSimPro
« am: 23. März 2018, 13:03:59 »
Hallo,
unser kleines Unternehmen steht auch gerade an dem Punkt, dass wir uns eine Simulationssoftware zulegen wollen. Damit wir ein paar Probleme, die der Konstrukteur nicht bedacht hat vor der Fertigstellung der Zelle feststellen können und wir alles einmal vorher virtuell auf Kollision testen können, so wie Verbesserungen oder Änderungen in bereits im Prozess befindlichen Maschinen möglich mit wenig Ausfall testen können. Wir bauen überwiegend Pick and Place Roboter Zellen mit Kukarobotern, sind aber ansonsten sehr breit aufgestellt, möchten deshalb eine möglichst breit gefächerte Software, die noch bezahlbar ist(Größenordnung weit jenseits der 10000 ist leider nicht möglich).
Ich habe in den letzten zwei Tagen mit Robodk experimentiert und die Software hat mir leider nicht so gefallen, sowohl inhaltlich als auch die Programm-Laufstabilität war nicht so gut.
Wie sind da so eure Erfahrungen, mit welcher Software arbeitet ihr oder was könnt ihr empfehlen?
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline fanfi68

  • zweiter Post
  • *
  • Beiträge: 2
  • Bewertet: 0
Re: RobotExpert oder KukaSimPro
« am: 15. April 2018, 18:29:48 »
Das kommt auch ein wenig darauf an welche Roboter es sind und auch welches CAD System im Einsatz ist. Wenn unterschiedliche Roboterhersteller eingesetzt werden fallen schon mal die Simulationstools der jeweiligen Hersteller weg. Wenn es CATIA für die Konstruktion eingesetzt wird, empfiehlt sich der Schritt zu V5 Delmia Robotics, da kommen auch viel Robotermodelle und Translatoren 'quasi' umsonst mit. RobotExpert ist unabhängig von CAD, das heißt man muss von allem CAD Systemen aus Daten konvertieren. Ansonsten ist es aber ähnlich wie Delmia. Bei DS gibt schon eine neue  Plattform mit viel neuen Funktionalitäten und insbesondere Cloud Fähigkeit. Dafür sollte man dann aber auch etwas Zukunftsorientiert sein und keine Angst vor der Internet haben  ;) ...
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Leo-Bart

  • IT Systems Engineer
  • Einmalposter
  • *
  • Beiträge: 1
  • FASTSUITE OLP Software CAD neutral, alle Roboter
    • Offlineprogrammierung der nächsten Generation
  • Bewertet: 0
Re: RobotExpert oder KukaSimPro
« am: 24. Mai 2018, 11:59:50 »
Hallo Zusammen!

Fanfi68 hat absolut Recht! Eine Entscheidung hängt stark von der Bandbreite der Roboter, des CAD-Systems und der Technologien ab.
Schon von der FASTSUITE Edition 2 gehört?

Die FAST Robotic und Machining Produkte (wie FastTIP, FastCURVE und FastSURF etc.) waren  ursprünglich für OLP und CAM komplett in Delmia/Catia V5 intergrierte Tools.

Seit 4 Jahren ist die FASTSUITE auch als Standalone Lösung in der Edition 2 verfügbar: Modular, Technologieorientiert, Schnittstellen zu allen führenden CAD-Systemen. Und das für Maschinen und Roboter aller Hersteller inkl. Download (PP) und Software-in-the-Loop zu den Controllern der Hersteller. Die Grenzen zwichen Maschinen, Roboter und Peripherie verschinden und die Systeme mit ihren verschiedenen Steuerungen (CNC, RC, SPS) können endlich auf EINER Plattform programmiert, simuliert und optimiert werden.  

Für einen ersten Eindruck hier mal ein kurzes Video über Programmierung einer Schweißbahn für eine Baggerschaufel auf zwei verschiedene Arten: einmal "klassisch" als Kehlnaht und danach alternativ und vollautomatisch in optimaler Wannenlage.  

Mehr davon gibt es dann Live auf der AUTOMATICA 2018 in München zu sehen bei CENIT (Halle B5/506), FANUC (Halle B6/320) und KAWASAKI (Halle B5/320). Mehr Infos und Tickets hier: FASTSUITE auf der AUTOMATICA

Ich freue mich auf Feedback des Forums und stelle mich sehr gerne Euren Fragen!

Beste Grüße!
Leo


« Letzte Änderung: 24. Mai 2018, 16:02:49 von Leo-Bart »
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Offlineprogrammierung der nächsten Generation


xx
suche process deeigner oder emplaner

Begonnen von voelzke

0 Antworten
1077 Aufrufe
Letzter Beitrag 17. März 2012, 18:22:20
von voelzke
xx
Robcad - Eigener Roboter

Begonnen von SVKrobot

0 Antworten
1340 Aufrufe
Letzter Beitrag 10. April 2012, 13:00:39
von SVKrobot
xx
Welches Programm für 3D-Druckverfahren mit Roboter

Begonnen von Bounty

16 Antworten
2939 Aufrufe
Letzter Beitrag 02. Oktober 2014, 13:28:58
von Urmel
xx
Offline Programmierpaket für ABB S3 ( Roboter IRB 2000 )

Begonnen von SDTWJET

1 Antworten
1765 Aufrufe
Letzter Beitrag 31. August 2010, 17:58:20
von Hermann
wink
Process Simulate Logikblock ABB Roboter

Begonnen von voelzke

0 Antworten
1093 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. April 2012, 17:24:57
von voelzke
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap