ABB Roboterschulung von praxiserfahrenen Trainern
in unserem Schulungszentrum in Mainburg oder vor Ort bei Ihnen
Bediener und Expertenschulungen anfragen

Autor Thema:  Staubige Industrieanlagen reinigen - Wer hat Tipps?  (Gelesen 1059 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Buschmann

  • Forum Elite LV 2
  • *
  • Beiträge: 242
  • Bewertet: 0
Staubige Industrieanlagen reinigen - Wer hat Tipps?
« am: 10. Oktober 2014, 07:04:07 »
Hallo zusammen!

Die "Reinigungsarbeiten" in unseren staubigen Hallen wird mit Druckluft durchgeführt, um den Schmutz auch aus den engsten Ecken herauszubekommen. "Reinigung" kann man das allerdings nicht nennen, denn der Staub wird lediglich aufgewirbelt und in der ganzen Halle verteilt. 
Darum hab ich mal etwas gegoogelt und folgendes gefunden: http://www.eputec.de/exair-saug-blaspistole-vac-u-gun.php

Hat jemand das Ding (oder ähnliches) im Einsatz? Gibt es weitere Alternativen?

Bin für alle Ideen / Tipps dankbar, denn mit dem Notebook und Staubmaske zu programmieren ist nicht so angenehm...  :roll:

Gruß
Buschmann
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline theanni

  • Forum Mitglied LV 7
  • *
  • Beiträge: 61
  • Bewertet: +3
Re: Staubige Industrieanlagen reinigen - Wer hat Tipps?
« am: 10. Oktober 2014, 15:43:19 »
Ja.

Bei uns ist es VERBOTEN mit Druck zu reinigen, aus gesundheitlichen Gründen die der Staub veruhrsacht.

Unsere Sauger sind Sind im Dauereinsatz...da geht lediglich der Motor kaputt wenn mal wieder die Filter nicht gereinigt werden.
Je nach Filter Art kosten die dann aber auch. In unseren Modell sind 3 Filter verbaut 6€ 34€ und die letzte Stufe 400€.

Letztendlich schau mal was welche Filterklasse ihr braucht, dann reicht auch nen Nass/Trockensauger von OBI.
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap