Roboterprofis für Ihren Erfolg
Roboterprogrammierer auf Stundenbasis engagieren
jetzt Preise und verfügbare Roboterprogrammierer anfragen

Autor Thema:  NOT-AUS / NOT-HALT -> verkettete Anlagen  (Gelesen 2674 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline StefanW

  • Forum Elite LV 3
  • *
  • Beiträge: 261
  • Bewertet: 0
NOT-AUS / NOT-HALT -> verkettete Anlagen
« am: 01. Dezember 2008, 11:22:35 »
Hallo zusammen,

es geht um das leidige Thema wie stark die Verkettung von NOT-HALT / NOT-AUS sein müssen:

Kennt jemand von Euch eine Dokumentation (evtl. BG) in welchem Umfang NOT-HALT verknüpft sein müssen? Ich denke da an eine Fördertechnik, die von ca. 5 kleineren Anlagen unterbrochen ist, in denen das Fördergut bearbeitet wird. Wo liegen hier die Grenzen der Anlagen bzw. muss jeder NOT-AUS auf alles wirken?

Gruß
Stefan
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline högi

  • Forum Elite LV 7
  • *
  • Beiträge: 351
  • Bewertet: +2
Re: NOT-AUS / NOT-HALT -> verkettete Anlagen
« am: 01. Dezember 2008, 18:31:32 »
Hallo Stefan,
Das ist schwer so pauschal zu sagen. :?
Grundsätzlich kommt es darauf an wie die Anlage konzipiert ist.
Klar ist glaube ich das jede deiner 5 Anlagen mindestens einen eigenen Not Aus braucht, also auch jeweils einen eigenen Pneumatikanschluß.
Not Aus heißt Drucklos!!!
Ob beim Not Aus auch die Bänder in diesem Abschnitt stehen bleiben müssen, solltest du mit dem Kunden klären.
Ist halt eine Kostenfrage und jede Firma händelt das anders.  :(

Eine einheitliche Regelung gibt es da glaube ich nicht.
Also ganz wichtig!!!!
Kläre das im Vorfeld mit den richtigen Leuten! 8)
Ich bin jetzt schon 20 Jahre im Geschäft und es ist nie gleich.
Spätestens bei der Vorabnahme wollen die dann noch hier oder da noch einen NotAus mehr.
Richtig Scheiße wird es wenn du dafür den halben Schaltschrank umverdrahten mußt. :wallbash:

Gruß
Högi
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Zwei Dinge sind unendlich,das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher, !!!!
Albert Einstein

Offline StefanW

  • Forum Elite LV 3
  • *
  • Beiträge: 261
  • Bewertet: 0
Re: NOT-AUS / NOT-HALT -> verkettete Anlagen
« am: 08. Dezember 2008, 08:18:20 »
Hallo Hörgi,

genau die Erfahrungen machen wir auch immer!

Natürlich hat jede Anlage einen NOT-AUS-Kreis und ein Druckluftventil! Es ist nur immer das gleiche Thema, welcher Bereich noch was anderes abschalten soll (Einsehbare Bereiche). Da kommen dann von den Planern die Aussagen, das jeder NOT-AUS alles abschalten soll, von anderen nicht usw. usw....

Darum meinte ich, ob einer von Seiten der BG oder des BGIA eine Empfehlung hierfür kennt. Evtl. sogar eine Doku?

Gruß
Stefan

PS: Wenn zwei Anlagen so miteinander verknüpft sind, das eine Gefahr von beiden ausgehen kann, dann versteht sich die Verknüpfung der NA von selbst  ;)
« Letzte Änderung: 08. Dezember 2008, 08:23:06 von StefanW »
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap