Roboterprofis für Ihren Erfolg
Roboterprogrammierer auf Stundenbasis engagieren
jetzt Preise und verfügbare Roboterprogrammierer anfragen

Autor Thema: [Info] Motoman Yaskawa  (Gelesen 1095 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RoboHans

  • Bekannter LV 5
  • *
  • Beiträge: 10
  • Bewertet: +2
[Info] Motoman Yaskawa
« am: 06. April 2017, 15:23:00 »
Wer von euch "musste" schonmal mit Yaskawa arbeiten?
Da wir aktuell ein Projekt mit Yaskawa haben musste ich mich in Yaskawa einarbeiten und finden diesen Roboter einfach nur Grauenhaft. Mir kommt es vor als wären die vor 20 Jahren stehen geblieben.
Geht es da nur mir so oder anderen auch?
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht

Offline padostms

  • Forum Mitglied LV 12
  • *
  • Beiträge: 122
  • Bewertet: +9
Re: Motoman Yaskawa
« am: 02. Oktober 2018, 16:18:09 »
Hallo!
Habe mit Motoman ca 8 Jahre gearbeitet.War nicht so schlecht.Es waren schweissrobotern 2 stk in eine Kabine.Noch ein drehtisch und ein Takttisch.
MFG
Tamas
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht


xx
Gelöschter Thread im Forum Kuka

Begonnen von Roland Keller

6 Antworten
2609 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. April 2010, 08:05:57
von Werner Hampel
moved
VERSCHOBEN: Motoman nx100

Begonnen von Roland Keller

0 Antworten
1155 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. April 2012, 17:10:37
von Roland Keller
xx
Preisunterschied FANUC vs. MOTOMAN

Begonnen von steved

4 Antworten
2545 Aufrufe
Letzter Beitrag 31. Juli 2012, 16:19:28
von WolfHenk
xx
Fanuc Roboter schlechter als Roboter aus der DDR

Begonnen von Fanuc_Stuttgart

9 Antworten
3646 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. Dezember 2018, 06:52:47
von Gerhard Reinig
xx
Verfahrewege SSS/DSS Roboter

Begonnen von smmagerk

2 Antworten
1577 Aufrufe
Letzter Beitrag 29. Januar 2010, 19:25:22
von smmagerk
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum

Seite erstellt in 0.088 Sekunden mit 46 Abfragen.

Sitemap