ABB Roboterschulung von praxiserfahrenen Trainern
in unserem Schulungszentrum in Mainburg oder vor Ort bei Ihnen
Bediener und Expertenschulungen anfragen

Autor Thema:  Hand Auge Kalibrierung  (Gelesen 2768 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DaFae

  • Bekannter LV 5
  • *
  • Beiträge: 11
  • Bewertet: 0
Hand Auge Kalibrierung
« am: 27. September 2010, 08:35:09 »
Hallo,
hat jemand von euch schon mal eine Hand Auge Kalibrierung durchgeführt? Es scheint, dass ich irgendwo einen Fehler mache.

Gruß


PS: Ich arbeite mit dem Paper von Tsai/Lenz: "Fully Autonomous and efficient 3D Robotics Hand/Eye Calibration"
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Urmel

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1107
  • Bewertet: +16
Re: Hand Auge Kalibrierung
« am: 27. September 2010, 09:42:46 »
Hallo,

das ist eine sehr allgemeine Frage zu einem sehr speziellen Thema ...

Ich kenne solche Fertigsachen aus der Tüte
http://www.halcon.de/download/documentation/reference_d-9.0/com/hand_eye_calibration.html
die Mathematik dahinter kenne ich aber nicht im Detail.

Du hast also eine Kamera, am Roboter oder daneben, und machst das nach diesem Paper ganz ohne fertige Libraries ?

Grüße

  Urmel
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline DaFae

  • Bekannter LV 5
  • *
  • Beiträge: 11
  • Bewertet: 0
Re: Hand Auge Kalibrierung
« am: 27. September 2010, 10:06:05 »
Hab ne Kamera am Roboter.
Benutze hauptsächlich OpenCV für die Kamerasachen und Datenhaltung. Ansonsten habe ich das Paper schrittweise nachprogrammiert.

Hoffe ja darauf, dass hier vllt schon mal einer was damit gemacht hat und mir helfen könnte.
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Robotnik

  • Forum Elite LV 10
  • *
  • Beiträge: 497
  • Geht nicht, gibt's nicht!
  • Bewertet: +6
Re: Hand Auge Kalibrierung
« am: 28. September 2010, 15:44:07 »
Die Uni Karlsruhe (ira.uka.de) ist da vielleicht die richtige Anlaufstelle für Dich.
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline DaFae

  • Bekannter LV 5
  • *
  • Beiträge: 11
  • Bewertet: 0
Re: Hand Auge Kalibrierung
« am: 28. September 2010, 18:17:20 »
Ich werd mich jetzt erstmal mit dem Programm "Halcon" auseinandersetzen und schauen, welche Ergebnisse ich damit erhalte bei gleichen Eingangsdaten - so finde ich vllt den Fehler. Gehe mal davon aus, dass dieses Programm fehlerfrei arbeitet, wenn es schon 1700€ kostet ;)

Gruß
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap