Roboterprofis für Ihren Erfolg
Roboterprogrammierer auf Stundenbasis engagieren
jetzt Preise und verfügbare Roboterprogrammierer anfragen

Autor Thema:  Versatz  (Gelesen 1992 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dini

  • Forum Mitglied LV 4
  • *
  • Beiträge: 44
  • Bewertet: 0
Versatz
« am: 12. April 2006, 08:03:30 »
Guten Morgen zusammen,
ich habe da ein Problem, das mir Rätsel aufgibt.
Roboter ist ein 2400L mit S4-Steuerung zum Wasserstrahl schneiden
Der Roboter hatte einen kleinen Crash und danach zeigte sich ein Versatz von ca. 5mm. Nur dieser Versatz wird immer größer und wächst bis zum Ende des Programms auf ca 2,5 cm, und genau das verstehe ich nicht. :nocheck:
Zudem ist vor ca 10 Tagen an diesen Roboter ein Motor an Achse 2 oder 3 von ABB gewechselt worden. Und dieser Motor macht ziemlich Geräusche. Könnte das vieleicht damit zusammenhängen? :?:
Nach dem Motorwechsel hat der Roboter aber nach Angaben meines Kollegen noch einwandfrei gelaufen.
Diese etwas ungenauen Angaben müsst ihr entschuldigen, da diese Anlage im Zweitwerk steht und ich nicht ständig vor Ort bin.

Gruß dini
 
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


ABB Robotertraining
günstig und verständlich mit Zertifikat
ABB Roboterschulung

Offline SyncMa

  • Forum Mitglied LV 1
  • *
  • Beiträge: 26
  • Bewertet: 0
Re: Versatz
« am: 12. April 2006, 11:00:31 »
Hallo.

Wenn ein Motor am Roboter gewechselt wurde, währe es interessant zu wissen, ob ABB den Roboter vor Ort komplett neu kalibriert hat. Und zwar nicht die Umdrehungszähler, sondern die Kalibrierdaten.
Da muss der Roboter mit elektronischen Wasserwaagen kalibriert werden.

Frag da mal nach, denn den Fall hatte ich auch schon, das ABB nen Motor gewechselt hat, und dann die Kalibrierdaten so PI mal Daumen eingestellt hat.

mfg SyncMa
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Ob orange oder blau, die können nerven wie die Sau.

Offline dini

  • Forum Mitglied LV 4
  • *
  • Beiträge: 44
  • Bewertet: 0
Re: Versatz
« am: 13. April 2006, 14:03:29 »
Hallo SyncMa,
war gar nicht so verkehrt, deine Vermutung mit der Vermessung.
Genau das hat er nämlich nicht gemacht.

Frohe Ostern
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Robiman

  • Global Moderator
  • Forum Elite LV 8
  • *
  • Beiträge: 382
  • robi for ever
    • Ersatzteile für ABB Roboter
  • Bewertet: +4
Re: Versatz
« am: 18. April 2006, 08:39:19 »
Hallo

Die kalibrierung Pi mal Daumen hat dann aber nichts mit den Geräuschen zu tun.
Ist wohl eher das Spiel beim Einsetzen des Motors, evtl. Schrauben nicht fest genug.

Das mit den Versatz mußt du noch mal genau beschreiben
=>5mm am Anfang und 2,5cm am Programmende  an der gleichen Position??

und was ist beim nächsten Bauteil??
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline dini

  • Forum Mitglied LV 4
  • *
  • Beiträge: 44
  • Bewertet: 0
Re: Versatz
« am: 18. April 2006, 14:19:25 »
Der Motor ist wieder gewechselt worden und die Geräusche sind verschwunden. Der Versatz ist aber geblieben. Den Versatz muss du dir so vorstellen:  Roboter beginnt an Pos1 mit ca. 3mm Versatz in x, und endet nach etwa 50 Positionsschritten mit einen Versatz mit 20mm in x und 10mm in y.
Ich denke, das da im Vorfeld schon irgendetwas nicht gestimmt hat und jetzt nachdem TCP neu vermessen und neu kalibriert worden ist, der Roboter jetzt in Ordnung ist und man eben nachteachen muß.
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Noob

  • Forum Mitglied LV 4
  • *
  • Beiträge: 44
  • Bewertet: 0
Re: Versatz
« am: 19. April 2006, 23:52:26 »

Jep... ist die CalPos anders als vorher, kommst Du ums nachteachen nicht herum.
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Viele Grüße Noobie

 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap