21. Februar 2019, 09:21:55
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

[offen] Verbindung von 2 IRC5 Steuerungen via ProfiNet (Option 888-2)


normal_post Autor Thema: [offen] Verbindung von 2 IRC5 Steuerungen via ProfiNet (Option 888-2)  (Gelesen 1151 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

11. Januar 2019, 19:30:49
Gelesen 1151 mal
Offline

ManipulatorManipulierer


Hallo zusammen,

wir versuchen verzweifelt 2 Roboter - beide mit der Option 888-2 Profinet Master/Slave ausgestattet - miteinander zu verbinden. Dabei soll einer der Roboter eben der Master und der andere der Slave sein. Nun hatte ich bisher immer den "einfachen" Profinet Anypus-Adapter verbaut und der Roboter war Slave zu einer SPS. Aktuell scheitere ich schon an der grundsätzlichen Vorgehensweise: Laut Doku wird für den Master ein externes Tool verwendet, welches eine Konfigurationsdatei erzeugt, die ich dann in der EA-Konfiguration angebe. Allerdings ist im aktuellen RobotStudio ja bereits auch ein EA-Konfigurator integriert - dieser scheint mir dieses externe Tool zu ersetzen - kann das jemand bestätigen?
Dieser EA-Konfigurator kann bei einer Netzwerk-Suche auch den zweiten Roboter finden, jedoch kann ich einstellen was ich will der Master zeigt mir immer an dass er keine Verbindung mit dem Slave hat - nun weiß ich leider auch nicht, ob ich den Fehler bei der Konfiguration des Masters oder des Slaves mache.
Muss ich bei dem Roboter, der Slave werden soll einen Eintrag bei "PROFINET Device" oder bei "PROFINET Internal Device" machen? (Siehe Bild im Anhang)
Muss ich beim Roboter der Master werden soll eine GSDML-Datei importieren, oder ist in dem integrierten E/A-Konfigurator alles enthalten um eine andere IRC5 Steuerung als Slave anzulegen?

Auch wenn Ihr noch keine 2 IRC5 Steuerungen verbunden habt. Mir würde es vermutlich auch weiterhelfen wenn jemand der einen Roboter mal als Master eingerichtet hat, oder eine IRC5 Steuerung mit der Option 888-2 als Slave eingerichtet hat die Vorgehensweise beschreiben kann.

Vielen Dank und viele Grüße
Michael
  • gefällt mir    Danke
Programmierung
Schulung
Wartung

Heute um 09:21:55
Antwort #1

Werbung

Gast

11. Januar 2019, 20:55:07
Antwort #1
Offline

Robiman

Global Moderator
Allerdings ist im aktuellen RobotStudio ja bereits auch ein EA-Konfigurator integriert - dieser scheint mir dieses externe Tool zu ersetzen - kann das jemand bestätigen? ==> Nö damit geht das nicht, du brachst den profinet Configurator von Phoenix
dort legts du den Slave Roboter an
die gdsml Datei braucht der configurator der macht dann einen *.bin Datei die ins Homeverzeichniss des Masters gehört
such bitte mal in den pdf's da gibt es eigentlich eine ganz brauchbare Anleitung, zwar nicht Roboter<>Roboter, sondern immer SPS<>Roboter , das Prinzip ist aber gleich.
Ist wie immer.... beim ersten mal ist es halt etwas langwieriger bis es läuft
  • gefällt mir    Danke

14. Januar 2019, 08:26:32
Antwort #2
Offline

6303_6349


Guten Morgen Michael,

Ich habe noch keine zwei Roboter miteinander verbunden, aber ein Roboter agiert bei uns als Master für untergeordnete Slave-Einheiten.
Das habe ich allerdings alles ohne den neuen E/A-Konfigurator gemacht und zwar über den PROFINET Configurator von Phoenix. Hier musste man die GSDML-Datei, IP-Adresse und Netzwerkname einfügen und darüber die IPPNIO.xml-Datei erstellen, diese im HOME-Ordner der Steuerung ersetzen und unter PROFINET Device (siehe Screenshot von dir) ein neues Gerät anlegen.
Dein Slave sollte dann m.M.n. über das PROFINET Internal Device kommunizieren, wie es im Fall SPS (Master) / Roboter (Slave) auch der Fall ist.

Mit dem E/A-Konfigurator kannst du auf jeden Fall den Netzwerknamen und die IP-Adresse anlegen. Wo man allerdings die GSDML-Datei einfügt, weiß ich nicht. Ich habe das allerdings auch noch nicht an einer physischen Steuerung getestet, sondern nur mit einer virtuellen. Wenn das aber jemand weiß, würde mich auch interessieren!
Die GSDML-Datei der eigenen Steuerung ist im E/A-Konfigurator unter PROFINET - Device - PN_Internal_Device abgelegt.

Ich hoffe, ich konnte dir irgendwie helfen!
Grüße
  • gefällt mir    Danke

14. Januar 2019, 18:38:54
Antwort #3
Offline

ManipulatorManipulierer


Vielen dank Euch beiden für die Rückmeldung. Ich komme leider die Woche nicht mehr dazu es umzusetzen - aber ich denke Ihr habt mir damit schon mal weitergeholfen! Ich gebe auf jeden Fall Rückmeldung ob es geklappt hat.

Viele Grüße
Michael
  • gefällt mir    Danke
Programmierung
Schulung
Wartung

11. Februar 2019, 13:36:55
Antwort #4
Offline

Robi_Fan


Mich würde interessieren ob du die beiden Roboter miteinander verbinden konntest?
Falls ja, wie hast du es gemacht?
  • gefällt mir    Danke

Heute um 09:21:55
Antwort #5

Werbung

Gast


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH