Roboterprofis für Ihren Erfolg
Roboterprogrammierer auf Stundenbasis engagieren
jetzt Preise und verfügbare Roboterprogrammierer anfragen

Autor Thema: [offen] Teile während Programmablauf ein- und ausblenden  (Gelesen 1185 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Laura

  • zweiter Post
  • *
  • Beiträge: 2
  • Bewertet: 0
[offen] Teile während Programmablauf ein- und ausblenden
« am: 08. Juli 2016, 11:39:32 »
Hallo,
ich habe grade erst angefangen mich mit RobotStudio zu beschäftigen.
Ich habe mir eine Station mit einem Roboter aufgebaut, der Teile von einer Bahn entnimmt und auf einer anderen Bahn ablegt.
Nun möchte ich ein Film davon erstellen, um Kunden den Ablauf zu veranschaulichen.
Damit es besser aussieht, möchte ich die Teile an der Lastaufnahme beim Aufnahmen an die Lastaufnahme binden und beim Ablegen wieder lösen.
Jetzt ist meine Frage wie ich das in das Programm bekomme.
Meine Googel Suche hat mich auf das Event Manager gebracht, aber ich weiß nicht was ich da jetzt tun muss.

Kann mir jemand erklären, wie ich das mit dem Aus- und Einblenden der Teile hinbekomme für meine Simulation?

Danke
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Micky

  • Forum Elite LV 5
  • *
  • Beiträge: 304
  • Bewertet: +75
Re: Teile während Programmablauf ein- und ausblenden
« am: 11. Juli 2016, 14:11:37 »
Hallo,
auf YouTube gibt es zu diesem Thema einige Tutorials.
Schau Dir mal das folgende an: https://www.youtube.com/watch?v=EWpj8od39Mc
Vielleicht hilft es Dir weiter.
Gruß
Micky
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Laura

  • zweiter Post
  • *
  • Beiträge: 2
  • Bewertet: 0
Re: Teile während Programmablauf ein- und ausblenden
« am: 13. Juli 2016, 14:59:35 »
Hallo,
danke für das Video.
Klingt gut und einfach.

Nur leider funktioniert es bei mir irgendwie nicht. Ich habe alles genau wie im Video gemacht. Nur wenn ich das Teil dann an die Lastaufnahme hängen will, bleibt es dort nicht hängen.
Verstehe nicht was ich falsch gemacht haben könnte.

Muss ich für das Probieren evtl. irgendetwas einschalten?
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Micky

  • Forum Elite LV 5
  • *
  • Beiträge: 304
  • Bewertet: +75
Re: Teile während Programmablauf ein- und ausblenden
« am: 13. Juli 2016, 23:07:52 »
Hallo Laura,
Du musst sicherstellen, dass der Liniensensor das Bauteil berührt, bevor Du den Ausgang "diAttach" auf high setzt.
Das Bauteil wird erst dann "Attached". Sollte das Signal schon vorher aktiviert worden sein funktioniert es nicht.
Über die Stationslogik kannst Du später Robotersignale mit der SmartComponent verbinden, so dass Du den Roboter zu dem Bauteil fahren lassen kannst und sobald der Roboter das Bauteil berührt, den Ausgang zum Greifen im Roboterprogramm setzt. Anschließend wird das Teil mitgenommen und am Zielpunkt setzt Du den Roboterausgang zurück und das Teil wird vom Roboter gelöst.
Gruß
Micky
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


clip
Roboter stoppen, wenn Tür offen

Begonnen von Frahmi

7 Antworten
2752 Aufrufe
Letzter Beitrag 02. Juli 2018, 14:39:28
von Frahmi
xx
Roboter während Bewegung von Punkt A nach B stoppen

Begonnen von RobFan

9 Antworten
3116 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. November 2007, 16:36:10
von burlibua
xx
TCP ändern im Programmablauf

Begonnen von kuchi

15 Antworten
2569 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Juli 2013, 08:47:51
von kuchi
xx
Irb 2400 Auto Stop offen

Begonnen von Jeff

2 Antworten
2287 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. Oktober 2008, 23:19:53
von Jeff
xx
gebrauchte S3 Teile

Begonnen von Robiman

2 Antworten
1556 Aufrufe
Letzter Beitrag 31. August 2007, 15:21:52
von Robiman
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap