ABB Roboterschulung von praxiserfahrenen Trainern
in unserem Schulungszentrum in Mainburg oder vor Ort bei Ihnen
Bediener und Expertenschulungen anfragen

Autor Thema:  Überlast 4-Achs Roboter  (Gelesen 1900 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bernhard

  • Forum Mitglied LV 13
  • *
  • Beiträge: 150
  • Bewertet: 0
Überlast 4-Achs Roboter
« am: 27. Juni 2007, 16:34:18 »
Moin,

einer unserer Roboter fällt beim Kunden sporadisch mit Überlast der 2 Achse aus. Bei dem Roboter handelt es sich um IRB 660 mit einer Handhabungskapazität von 250Kg. Leider überschreitet der Greifer inklusive Produkt die Handhabungskapazität etwas. Gibt es eine Möglichkeit, ohne Anpassung der Geschwindigkeit, das Abschalten durch Überlast zu verhindern?  Das schon im Forum behandelte Thema "MotionSup\On...." funktioniert nicht. Scheint in einem Roboter mit 4 Achsen immer deaktiviert zu sein.

 :hilfe:

Bernhard
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


ABB Robotertraining
günstig und verständlich mit Zertifikat
ABB Roboterschulung

Offline stromer

  • Forum Elite LV 7
  • *
  • Beiträge: 366
  • Denken hilft
  • Bewertet: 0
Re: Überlast 4-Achs Roboter
« am: 27. Juni 2007, 17:25:33 »
Hallo Bernhard,

wenn Du es Dir erlauben kannst (Taktzeit) dann kannst Du probieren an den kritischen Stellen die Beschleunigung zu reduzieren. Hat mir mal geholfen.

Gruß
Stromer
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Sven Weyer

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1056
  • Bewertet: +17
Re: Überlast 4-Achs Roboter
« am: 27. Juni 2007, 19:37:42 »
Hi Bernhard,
passiert es dem Roboter immer an der gleichen Stelle?
Würde "AccSet" verwenden für den ersten Schritt.
Für den Fall das es nur an einem bestimmten Punkt passiert würde ich es dort erst einmal Lokal einsetzen.

robotic74
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

Offline Bernhard

  • Forum Mitglied LV 13
  • *
  • Beiträge: 150
  • Bewertet: 0
Re: Überlast 4-Achs Roboter
« am: 28. Juni 2007, 07:04:46 »
Moin,

 :danke: für die schnellen Antworten.
 Es passiert immer an der gleichen Stelle. AccSet benutze ich aber bereits. Kann ich die Überwachung vielleicht in dieser Bewegung abschalten?

Bernhard
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline stromer

  • Forum Elite LV 7
  • *
  • Beiträge: 366
  • Denken hilft
  • Bewertet: 0
Re: Überlast 4-Achs Roboter
« am: 28. Juni 2007, 09:33:12 »
Natürlich kannst Du die MotionSup auch off schalten. Aber wenn ichs richtig verstanden habe machst Du das doch schon  :kopfkratz: oder setzt Du nur den Überwachungswert hoch?
Wenn Du die Beschleunigung schon reduziert hast und das nicht bringt dann bleibt nur noch die Geschwindigkeit zu reduzieren.

Gruß
Stromer
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


xx
ABB IRB600 M93 Problem mit Fehler 536 / Motor-Überlast

Begonnen von Pat-187

10 Antworten
1910 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. Februar 2011, 10:32:33
von Pat-187
xx
ABB Roboter

Begonnen von Kölsche Jung

5 Antworten
1701 Aufrufe
Letzter Beitrag 29. Januar 2011, 10:46:23
von Michatronik
xx
ABB roboter

Begonnen von Xantus

6 Antworten
4673 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. Juli 2005, 13:50:12
von Steurotec
xx
Roboter schieben?

Begonnen von Plasmapeter

3 Antworten
984 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. Januar 2014, 18:48:50
von Z750
xx
ABB SC4+/ Roboter tauschen

Begonnen von Mario.mare

7 Antworten
1609 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. Dezember 2010, 16:21:33
von Mario.mare
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap