ABB Roboterschulung von praxiserfahrenen Trainern
in unserem Schulungszentrum in Mainburg oder vor Ort bei Ihnen
Bediener und Expertenschulungen anfragen

Autor Thema: [offen] S4C+ Flash Drive 2.5" klonen  (Gelesen 665 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline robotechnology

  • vierter Post
  • *
  • Beiträge: 4
  • Servicetechniker für ABB & KUKA
  • Bewertet: 0
[offen] S4C+ Flash Drive 2.5" klonen
« am: 22. September 2016, 15:48:38 »
Hallo liebe Freunde der Robotertechnik,
ich stehe vor einer Herrausvorderung und zwar gehen uns in einigen S4c+ Steuerungen die Flash Drive Module kaputt und wir würden diese gerne kopieren/klonen um bei einem Ausfall das Image auf ein neues Modul zurück zu spielen.
Hat das mal jemand versucht?
Wenn ja, dann stand er mit sicherheit schon von der Problematik, dass die Festplatte vom Mainboard nicht mehr gelesen werden. Das Mainboard greit nicht mehr auf den Bootloader zu und somit komme ich auch nicht in das X-Start Menü um das System aufsetzen zu können.

Ich bin für alle Vorschläge und Ideen offen, was nicht in Frage kommt ist die teuren Festplatten beim Freundlichen zu kaufen :zwink:
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
|Servicetechniker|

...:::ABB:::...
S4C, S4C+, IRC5

...:::KUKA:::...
KRC1, KRC2, KRC2 ed05, KRC4

Offline GRIHAY

  • Stammgast LV 1
  • *
  • Beiträge: 13
  • Bewertet: +2
Re: S4C+ Flash Drive 2.5" klonen
« am: 28. September 2016, 10:11:24 »
Hi,
das Problem kenne ich... :wallbash:
Unsere S4C+ kommen langsam auch an ihr Lebensende...
Ich hab mich zwar noch nicht im "Platten Klonen" versucht (glaube das geht auch nicht, wurde mir mal gesagt) aber es gibt noch eine andere Möglichkeit ein Blockiertes System wieder frei zu bekommen...(und ins X-Start Fenster zu gelangen)
In manchen fällen kann man sogar die Flash-Disk noch mal Verwenden und neu Aufsetzen. :supi:
Ich Verwende dazu "Hyperterminal" und ein Nullmodem-Kabel und stöpsele mich auf "MC-CONSOLE" der Hauptrechner Karte am Rob.
Falls Interesse besteht, nähere Infos per PN.
MFG
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen x 1    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert (Details | 2 Schreiben Alle)

Offline MisterRobot

  • Forum Mitglied LV 1
  • *
  • Beiträge: 28
  • Bewertet: 0
Re: S4C+ Flash Drive 2.5" klonen
« am: 05. Oktober 2016, 11:39:01 »
Hallo,
hatte bei einer IRC5 das Problem, dass die Steuerung nicht mehr gebootet hat.
Ich habe einfach von einem funktionierenden System mit dem "HDDRawCopy1.10Portable" einen Abzug gemacht,
diesen dann auf eine neue SD gespielt und schon lief die Steuerung wieder hoch. (jedoch mit falschem System, dies kann man aber neu laden ;) )
Vielleicht hilft dir diese Lösung auch bei deiner S4C+ Steuerung.

MfG
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


xx
ABB S4+ "Allgemeiner Stop offen" 20206

Begonnen von gewinner

1 Antworten
1059 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. Mai 2016, 09:19:33
von Martl
xx
VX Works neu auf Flash Disk installieren (S4C+)?

Begonnen von Kallib

5 Antworten
2278 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. Dezember 2006, 09:02:19
von Robiman
xx
Flash Disk löschen mit externem PC ?

Begonnen von maddin

1 Antworten
1228 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. Januar 2010, 21:44:16
von Robiman
xx
Zugriff auf Flash-Disk über Hyperterminal

Begonnen von Sven Weyer

3 Antworten
3339 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. September 2005, 18:45:42
von Sven Weyer
xx
Erfahrung mit usb disk drive replacement kit

Begonnen von mischwarz

4 Antworten
1079 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. März 2015, 06:47:41
von Buschmann
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap