20. März 2019, 18:33:01
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 Robotstudio


normal_post Autor Thema:  Robotstudio  (Gelesen 1029 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

06. Januar 2019, 17:49:02
Gelesen 1029 mal
Offline

Robiman

Global Moderator
Gibt es eine Möglichkeit im RS in einen Pfad alle x mm automatisch Stützpunkte generieren zu lassen?
Kunde möchte alle 20mm eine Position haben, ob das nun Sinn macht oder nicht, steht erstmal auf eine anderen Blatt.
  • gefällt mir    Danke

Heute um 18:33:01
Antwort #1

Werbung

Gast

09. Januar 2019, 12:38:46
Antwort #1
Offline

rdizzy


Hi,

Hier ist das andere Blatt - ergibt so für mich keinen Sinn ;) - deshalb gibt es vermutlich diese Funktion auch nicht.

Du kannst so etwas nur erzielen, wenn du auf einer Kante einer Geometrie einen Pfad erzeugst, oder du könntest dir ein Programm schreiben, welches mit TriggXXX Befehlen den Pfad abfährt und immer nach Xmm einen Trigger auslöst, der dir die aktuelle Roboterposition abspeichert, den Pfad löscht und vom aktuellen Punkt wieder mit einem TriggXXX Befehl die Bahn weiter fährt und nach Xmm wieder die aktuelle Position abspeichert usw... (Fall für eine Rekursion ^^)
  • gefällt mir    Danke

11. Januar 2019, 20:46:15
Antwort #2
Offline

Robiman

Global Moderator
ja sowas in der Art mit trigger hatte ich mir auch schon gedacht
hatte aber echt die Hoffnung das es in RS etwas dafür gibt
  • gefällt mir    Danke

24. Januar 2019, 13:01:10
Antwort #3
Offline

dust2


Hallo,

wenn der Pfad eine Kurve auf einem Object eines 3D-Modell ist, kannst Du mit "create path from curve" auf der Kurve im einstellbaren Stützpunktabstand automatisch Robtargets erzeugen lassen und diesen Pfad dann abfahren. Hier ein Tutorial dazu:


https://www.youtube.com/watch?v=IFLZVrLVZMo

Grüße dust2

 
  • gefällt mir    Danke

24. Januar 2019, 13:05:33
Antwort #4
Offline

Robiman

Global Moderator
einstellbaren Stützpunktabstand ....genau sowas hab ich gesucht  :supi:
  • gefällt mir    Danke

Heute um 18:33:01
Antwort #5

Werbung

Gast


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH