ABB Roboterschulung von praxiserfahrenen Trainern
in unserem Schulungszentrum in Mainburg oder vor Ort bei Ihnen
Bediener und Expertenschulungen anfragen

Autor Thema:  Restorefunktion S4 C+  (Gelesen 2865 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ralle-online

  • Gast
Restorefunktion S4 C+
« am: 22. April 2006, 09:24:10 »
Hallo,
habe folgendes Problem beim Restore meiner Daten der S4c+ Steuerung:
Andauernd Fehlermeldung 12033 Restorefehler : mmc.cfg Datei. Lösche ich die Datei aus meinem Backup meldet er mir richtigerweise 12033 Restorefehler :mmc.cfg Datei fehlt.
Hat sich schon mal jemand mit so einem oder ähnlichen Problem rumgeschlagen ?

So long

Ralf
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Noob

  • Forum Mitglied LV 4
  • *
  • Beiträge: 44
  • Bewertet: 0
Re: Restorefunktion S4 C+
« am: 22. April 2006, 10:47:52 »
hmm, ich hatte auch schonmal etwas ähnliches... :kopfkratz:
da war die Diskette defekt...

Probiere mal ne andere disk
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Viele Grüße Noobie

Offline Sven Weyer

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1061
  • Bewertet: +20
Re: Restorefunktion S4 C+
« am: 22. April 2006, 13:48:45 »
Hallo Noob,
im allgemeinen raten wir von dieser Funktion ab. Es gab große Probleme bei der S4c und bei der S4cplus gibt es dann und wann immer noch diese Mängel. Wir vermeiden diese Verfahrensweise.
Noch ein anderes Thema: hast Du die Version der Bootsoftware dabei verändert. Es gibt da Probleme wenn Du zum Beispiel ein Backup von einer niedrigeren Version auf einen Roboter aufsetzen möchtes der eine viel höhere Version hat. Wo da die Schnittstelle liegt ist mir allerdings nicht bekannt.

robotic74
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

ralle-online

  • Gast
Re: Restorefunktion S4 C+
« am: 22. April 2006, 14:27:32 »
Habe jetzt durch Tausch von Komponenten festgestellt das der Main Computer einen Defekt hat. Leider mußte ich das IO-Board wieder zurücktauschen und nun auf ein Ersatzteil warten. Danke für die Tips.
So long
Ralf
 
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Noob

  • Forum Mitglied LV 4
  • *
  • Beiträge: 44
  • Bewertet: 0
Re: Restorefunktion S4 C+
« am: 22. April 2006, 18:24:42 »

Eine andere Diskette, weil die alte vielleicht kaputt ist,  zu benutzen?  :nocheck:
Ich glaub Du hast Dich irgendwie verlesen  :grinser043:
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Viele Grüße Noobie

Offline Sven Weyer

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1061
  • Bewertet: +20
Re: Restorefunktion S4 C+
« am: 22. April 2006, 20:29:06 »
Hallo,
nein verlesen bestimmt nicht aber der Adressat musste der Urheber dieses Themas sein und nicht Du. :genau:

robotic74

P.S.: Thema passt dazu schon!
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

Offline Noob

  • Forum Mitglied LV 4
  • *
  • Beiträge: 44
  • Bewertet: 0
Re: Restorefunktion S4 C+
« am: 23. April 2006, 12:34:11 »
Ja, Robotic74, da gibt es teilweise Probs mit dem Restore bei der 4 +... Glaube das war irgendwas mit dem Rückspeichern...falsche Pfadangabe..auf der Disk, wo als Quelle noch die hd0a angegeben ist, obwohl vom Floppy gezogen werden soll.

Da muß man mit nem Hexeditor die Pfadangabe auf der Datei der Diskette ändern
Müßte aber in den Unterlagen nachsehen.

Beim Service-Kurs in Friedberg wird das angegeben....
Werds morgen mal reinposten...

*edit
Hatte aber auch mal identisches Problem, da lag es nur an der Diskette, die vom Floppy nicht richtig gelesen wurde.
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Viele Grüße Noobie

Offline Werner Hampel

  • Administrator
  • Forum Legende LV 3
  • *
  • Beiträge: 1587
    • ROBTEC GmbH - Roboter Systemhaus
  • Bewertet: +25
Re: Restorefunktion S4 C+
« am: 24. April 2006, 01:48:43 »
Ja, die Probleme kann ich bestätigen.
Ich habs nur geschafft, als ich das System neu installiert, mir die mmc rauskopiert und den defekten Backup eingefügt hab.
Das das öfter vorkommt, hätt ich nicht gedacht  :uglyhammer_2:
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.
Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.
Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.

Offline Noob

  • Forum Mitglied LV 4
  • *
  • Beiträge: 44
  • Bewertet: 0
Re: Restorefunktion S4 C+
« am: 25. April 2006, 00:15:33 »
So..das war´s: gelegentlich führt es bei der S4 zu Restoreproblemen
"Konflikt mit schreibgeschützter Base.sys"

Abhilfe:
Aus der Backinfo.txt die Zeile SYSMOD/BASE.sys @flp1:\irbxxxx\sysmod/base.sys löschen und die Datei BASE.sys auf der Diskette im Ordner
A:\BACKUPxxxx\RAPID\TASK0\SYSMOD auch.

  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Viele Grüße Noobie

 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap