16. Juni 2019, 20:58:34
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

[offen] Profinet von IRC5 mit CP1616 zu 1515


normal_post Autor Thema: [offen] Profinet von IRC5 mit CP1616 zu 1515  (Gelesen 1375 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

25. Januar 2018, 15:14:50
Gelesen 1375 mal
Offline

Wölfchen


Hallo zusammen,
ich versuche hier verzweifelt, eine IRC5 Steuerung mit einer Siemens 1515 per Profinet reden zu lassen. Die erste Hürde, die Zuweisung der IP-Adresse / des Namens hat nach einem X-Start und einem Rücksetzen der CP auf Werkseinstellungen funktioniert. Die Karte hat den richtigen Namen, lässt sich anpingen, aber die SPS sagt, der Teilnehmer wäre nicht erreichbar.
GSD-Datei ist die gsdml-v2.31-siemens-cp16xx-20150918.xml, Artikelnummer 6GK1 161-6AA00 (ich habe -6AA01 und -6AA02 auch versucht) sowie die FW 2.4 (Der Roboter sagt Firmware 2.4.2.5).
Was mache ich falsch...?
  • gefällt mir    Danke

Heute um 20:58:34
Antwort #1

Werbung

Gast

26. Januar 2018, 09:11:26
Antwort #1
Offline

Hermann



1. Hier fehlt die Angabe der Robotware-Version. Profinettechnisch hat ABB in der letzten Zeit sehr viel geändert. Da muss man schon wissen welche Version genau benutzt wird.

2. Man sollte die Gsdml-Datei von ABB benutzen, die ist auf der zur Robotware passenden Robotstudio-DVD (oder war es die Robotware-DVD?) im Unterverzeichnis \Utility\Fieldbus\Profinet zu finden, nicht diejenige von Siemens.
  • gefällt mir    Danke

26. Januar 2018, 17:22:12
Antwort #2
Offline

Wölfchen


So, wieder einmal hat es sich bewährt, Handbücher genau zu lesen.

Der Entscheidende Punk war, dass die CP1616 selbst erst konfiguriert werden musste. Ich hatte das bisher so verstanden, dass das nur gemacht werden muss, wenn diese als Master fungieren soll.... Aber nachdem ich gemäß Handbuch mit der Siemens Software eine Konfiguration erzeugt und auf die Karte gespielt habe, funktioniert die Kommunikation.

Aber, siehe mein angehängtes Bild, sie wird von der SPS als gestört angezeigt. Das ist jetzt eher ein kosmetisches Problem, aber ich würde auch das gerne beseitigen.

5.12

Bei dem gebraucht gekauften Roboter war keine DVD dabei. Und der Händler hat uns bei einer Support-Anfrage an Siemens verwiesen, weil das ja eine Siemens Karte sei....
  • gefällt mir    Danke

16. Januar 2019, 08:40:44
Antwort #3
Offline

serious321


Wie ist der Stand des Problems mit der Profinet Schnittstelle? Hat es am Schluss funktioniert auch ohne Störung von der SPS aus?

Ich bin momentan auch auf der Suche nach einer Möglichkeit Daten auszutauschen zwischen einer WINLC RTC und der IRC5 Steuerung.

Wie stellt man die SPS Daten für die IRC5 Steuerung zur Verfügung?
  • gefällt mir    Danke


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH