20. März 2019, 18:32:29
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

[offen] "Motoren Aus unzulässig" bei externer Ansteuerung


normal_post Autor Thema: [offen] "Motoren Aus unzulässig" bei externer Ansteuerung  (Gelesen 484 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

31. Januar 2019, 08:45:11
Gelesen 484 mal
Offline

whitetip


Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen in welchem Zusammenhang der Roboter das Systemsignal "Motoren Aus" mit der Meldung "Motoren Aus unzulässig" von der übergeordneten Steuerung ignoriert?

Programm wurde zuvor ebenfalls über Systemeingang gestoppt.
In der Doku habe ich dazu leider nichts weiter gefunden...

System ist ein MultiMove mit RW 6.08 und SafeMove Pro.


Grüße
Karsten
« Letzte Änderung: 05. Februar 2019, 19:17:54 von Moderator Testaccount Werner Hampel »
  • gefällt mir    Danke

Heute um 18:32:29
Antwort #1

Werbung

Gast

31. Januar 2019, 20:04:11
Antwort #1
Offline

Robiman

Global Moderator
Hallo Karsten

Fehler 20141??

vlt. steht noch Motor on an?

Stopp und MotorOff Signal kommen auch nicht zugleich

Ihr habt hoch gerüstet?
  • gefällt mir    Danke

01. Februar 2019, 08:16:44
Antwort #2
Offline

whitetip


Hallo Heiko,

ja genau.
Signale an den Roboter werden nur noch gepulst, evtl kommt da main stop und motors off zu schnell hintereinander.

Ich habe bei der Verlagerung überall die Robware mit hochgezogen, um dann festzustellen dass die neue Kollisionsüberwachung für die Parallelstangen Kinematiken nicht verfügbar ist...  :pfeif:

Grüße
Karsten
  • gefällt mir    Danke

01. Februar 2019, 08:45:19
Antwort #3
Offline

IsSchoGuat


Hallo Karsten,

Passt vielleicht nicht zum Ursprungsthema.
Habe das selbe Problem mit der Kollisionsüberwachung und bin deswegen auch in Verbindung mit Abb, da sie angepriesen haben dass diese auch für externe Achsen funktionieren sollte(Funktioniert nur mit Linearachse wenn der Roboter am Sockel steht und diese mit der Roboter Basis verbunden wird) . Leider kann man im Menü keine weiteren Mechanischen Einheiten auswählen. Nächste Woche bekomme ich Info ob sich da etwas machen lässt.
Des weiteren kann man auch nur 3 Stations Objekte hinzufügen da der Robi bereits aus 7 besteht und somit die max Anzahl an 10 Objekten erreicht ist... Wird aber nicht als Fehler angezeigt.
Aber bei statischen Objekten in der Zelle funktioniert es schon mal einwandfrei...

Vg florian

  • gefällt mir    Danke

01. Februar 2019, 10:14:51
Antwort #4
Offline

Robiman

Global Moderator
Zitat
um dann festzustellen dass die neue Kollisionsüberwachung für die Parallelstangen Kinematiken nicht verfügbar ist...

na Toll  :wallbash:
  • gefällt mir    Danke

Heute um 18:32:29
Antwort #5

Werbung

Gast


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH