20. März 2019, 18:32:57
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

[offen] Konfiguration PROFINET Anybus Device mit RobotStudio 6.07


normal_post Autor Thema: [offen] Konfiguration PROFINET Anybus Device mit RobotStudio 6.07  (Gelesen 1005 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

13. September 2018, 16:18:02
Gelesen 1005 mal
Offline

nobody6188


Hallo zusammen,
wir verwenden an unseren IRC5 (RW 6.07.01.00) die Option 840-3 PROFINET Anybus Device als Anbindung des Roboters an die übergeordnete Steuerung.
Bisher haben wir zum konfigurieren der PN-Karte (IP-Konfig und Name zuweisen) den Starter von Siemens benutzt.
Seit der Umstellung unserer Rechner auf Win10 haben wir des Öfteren das Problem, dass man sich nicht mehr auf die Karte verbinden kann, d.h. der Starter findet keinen Teilnehmer.

Nun stellt sich für mich die Frage, ob ich nicht mit RobotStudio die IP und den Namen zuweisen kann?
Besser, wenn möglich, wäre noch, wenn man die Konfiguration gleich in der EIO.cfg eintragen könnte.

Aus der Doku werde ich irgendwie nicht schlau....

Habt ihr eine Idee ob und wenn ja wie das funktioniert??

Gruß Franz
  • gefällt mir    Danke

Heute um 18:32:57
Antwort #1

Werbung

Gast

25. Oktober 2018, 08:53:42
Antwort #1
Offline

NeuböckD


Servus, 
sieh mal in der SIO.cfg unter IP_SETTING
und im Robotstudio unter Communication --> IP Settings
bzw unter I/O System Industrial Network den Profinetnamen.

Lg David
  • gefällt mir    Danke

30. Oktober 2018, 12:02:53
Antwort #2
Offline

RoboHans


Servus,
wir machen das öfter und bei uns funktioniert die Kommunikation mit der SPS nur wenn wir im Roboter IP und Subnetmask auf 0.0.0.0 eingestellt haben und dann über die SPS die IP , Subnetmask und den Namen zuweisen.
Hast du dass so gemacht?
  • gefällt mir    Danke


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH