22. Juli 2019, 20:22:17
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

[offen] Kommunikationsausfall zwischen Robotersteuerung <-> PLC


normal_post Autor Thema: [offen] Kommunikationsausfall zwischen Robotersteuerung <-> PLC  (Gelesen 1126 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

09. Mai 2018, 08:49:50
Gelesen 1126 mal
Offline

MisterRobot


Hallo,
verwenden zur Überwachung der Kommunikation mit dem Roboter ein Lebensbit, 
welches via CrossConnection immer den Status von der PLC 1:1 zurück gibt.
Überwacht wird das Signal auf eine Wertänderung innerhalb von 2 sek.
Wird diese Überschritten geben wir einen Kommunikationsfehler aus, was teilweise bis zu 4x am Tag vorkommt.
PLC seitig bekommt man in der HW-Konfig einen PN-Teilnehmer Ausfall (ca. 3 - 4 sek lang).
Roboterseitig wird leider nichts angezeigt, bzw. mitgeloggt.
Wir verbauen jede Menge Roboter und verwenden überall die selbe Schnittstelle, doch
dieser Fehler tritt nur bei der 1200'er Serie auf im MultiMove - Verbund von 4 Robotern.
>> RobotWare: 6.06.00.00 / 6.06.01.00
>> GSDML V2.33
>> ProfiNet auf LAN 3 / Firmennetz auf WAN

Kennt von eucht jemand dieses Thema, oder ein ähnliches?

MfG
  • gefällt mir    Danke

Heute um 20:22:17
Antwort #1

Werbung

Gast

10. Mai 2018, 09:56:19
Antwort #1
Offline

Konstantin


Hallo Mister Robot
Das Systeme schon mal seltsam reagieren kann an Temperatur und Dreck auf der Treiberstufe am Hauptschrank liegen, bekommst Du erst mal nur indirekt mit seltsamen Fehlern mit. Wird diese Anlage öfters in RobotStudio per OnlineMonitor überwacht, eventuell mit Bewegungsdarstellung? Die Leistung des Systems kann etwas absinken. Könnte aber auch mit einer neueren Robotware Geschichte sein. Nur mal so eine Vermutung.
Gruß,
Konstantin
  • gefällt mir    Danke

16. Mai 2018, 08:10:58
Antwort #2
Offline

MisterRobot


Hallo Konstantin,
die Steuerungen sind alle neu (kein Dreck).
Grundsätzlich wird die Steuerung nicht via Online Monitor überwacht, trotzdem tritt der Fehler auf.
Wobei man sagen muss, dass der Fehler immer vermehrt auftrat, wenn ABB vor Ort war und wie immer, 
ein RobotWare Update reingeladen hatte. ==> Die Online-Verbindung mit dem RobotStudio senkt auf jeden Fall die Leistung ...
Wie bekommen wir jetzt das Problem in den Griff, wenn kein Teilnehmer Online auf der Steuerung hängt, aber 
diese trotzdem ProfiNet technisch kurz ausfällt? 

MfG
  • gefällt mir    Danke

17. Mai 2018, 10:05:21
Antwort #3
Offline

MisterRobot


... es gibt wieder mal eine Neue GSDML Datei von ABB   :) 
GSDML-V2.33-ABB-Robotics-Robot-Device-20180404.xml ... mal schauen, obs hilft
  • gefällt mir    Danke


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH