Roboterprofis für Ihren Erfolg
Roboterprogrammierer auf Stundenbasis engagieren
jetzt Preise und verfügbare Roboterprogrammierer anfragen

Autor Thema:  Kleine info über IRC5  (Gelesen 2761 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Asmodeus

  • Forum Mitglied LV 2
  • *
  • Beiträge: 33
  • Bewertet: 0
Kleine info über IRC5
« am: 16. Januar 2006, 13:33:28 »
Hallo zusammen

Wir haben die IRC5 in ein Zelle in Betrieb genommen und haben mehrere Problemen festgestellt:
1. IP-Adress zuweisung: Man musst nie diese IP eingeben, sonst wird der Roboterbetriebsystem nicht mehr hochstarten (IP-Konflikt :wallbash:). Bis jetzt war die einzigste lösung der Flashdisk auszutauschen.
192.168.125.XXX;
192.168.126.XXX;
192.168.127.XXX

2. Profibuskarte 352A: Der Revisionsnummer (auf die Karte Art.no:..../11) sollte 11 sein. Alle untere Nummern (09 oder 10) sind eigentlich nur für die SC4+ gedacht. Und die Kommunikation sollte auf COS(Change of state) eingestellt werden.
 
3.Es ist besser wenn die Profibuskarte nicht am ende von Profibus steht(bsp.: Der Slavemodule auf der andere Ende spinnt). Weil die einstellung von Profibus Endewiederstand bei 352A-Karte problem gibt. Also Abb-Profibuskarte immer in der Mitte vom Bus.

Ich hoffe diese information werden euch nutzlich sein.Um diese Info bei ABB zu kriegen haben sie kein Chance oder Sie mussen viel Geduld mitbringen (ca. 1 Monate :waffen100:)
Wenn es möglich ist installieren Sie der letzter Robotwareversion (3HAC 8531-3.16) Die sollte wie jede neue Version ein Teile von dieseproblemm lösen.

Bis nächste mal
Tschuss
 :jawohl:
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht


ABB Robotertraining
günstig und verständlich mit Zertifikat
ABB Roboterschulung

Offline Sven Weyer

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1071
  • Bewertet: +20
Re: Kleine info über IRC5
« am: 16. Januar 2006, 15:47:16 »
Willkommen in der neuen schönen Welt von ABB und Co. :biggrins:

robotic74

P.S.: Komplexe Maschinen machen komplexe Fehler!
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

Offline 0815prog

  • Bekannter LV 4
  • *
  • Beiträge: 9
  • Bewertet: 0
Re: Kleine info über IRC5
« am: 23. Januar 2006, 21:15:04 »
Hallo,

das Problem mit der Profibuskarte am Ende des Profibusstrangs kann ich nicht bestätigen.
Könnte auch andere Ursachen haben.

Gruss

________________________________________________________________________
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht

Offline Asmodeus

  • Forum Mitglied LV 2
  • *
  • Beiträge: 33
  • Bewertet: 0
Re: Kleine info über IRC5
« am: 24. Januar 2006, 08:45:53 »
Hi
Wir haben erst alle anderen SPS-Module geprüft und schliesslich ausgetausch, nur diese Umverdrahtung hat funktionniert. Aber das Problem trett nicht mit jede Karte auf. Bis jetzt nur diese Methode hat immer geklappt. :genau:
Wenn Jemand ein andere Lösung   :applaus:  oder Erklärung  :kopfkratz: kennt, einfach es mitteilen :danke:
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    da stimmt was nicht


xx
ABB IRC5, mit Robotstudio Verbindung zum Roboter über Profinet herstellen

Begonnen von jan70

2 Antworten
2131 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. Februar 2015, 15:56:34
von Hermann
angry
Info:Kurzschluss im Stecker IRB66

Begonnen von Junk

2 Antworten
1861 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Februar 2006, 14:13:27
von Sven Weyer
xx
BCD für IRC5

Begonnen von yather

5 Antworten
1697 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. Juli 2013, 16:40:04
von Programmiersklave
xx
Inbetriebnahme IRC5

Begonnen von Robotiker

2 Antworten
1816 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. Januar 2009, 10:01:42
von automationbc
xx
IRC5 mit Ethernet

Begonnen von eifler

2 Antworten
1665 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. August 2007, 22:11:22
von eifler
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum

Seite erstellt in 0.094 Sekunden mit 47 Abfragen.

Sitemap