16. Januar 2019, 02:39:48
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 IRC5_kein Zugriff mit FTP oder Hyperterminal moeglich


normal_post Autor Thema:  IRC5_kein Zugriff mit FTP oder Hyperterminal moeglich  (Gelesen 2187 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

09. Oktober 2010, 03:03:07
Gelesen 2187 mal
Offline

vasf_20


Hallo zusammen,

ich moechte mich mit meinen PC an einen IRC5 verbinden und eine neue Software einspielen, weil das jetzige PHG ausgefallen ist. Leider hae ich keinen Zugriff ueber die Serviceschnittstelle mit 192.168.125.84, 255.255.255.240, 192.168.125.81. Wenn ich Hyperterminal starte (Nullmodemkabel mit Anschluss 2 -> 3 und 3 -> 2) passiert nach dem Einschalten gar nichts. Der Cursor im Hyperterminal blinkt einfach nur. Das Kabel ist OK.
Es ist ebenfalls keine Verbindung ueber die "normale" LAN Schnittstelle moeglich, obwohl ich die eingestellte IP Nummer kenne und ein ping sende.

Die LED auf der ABB Schnittstellenkarte mit Service - TPU - AXC1 - PANEL Unit bleibt auf rot.
Die LED "Health" der eingebauten DeviceNet Karte  steht ebenso auf Stoerung (rot).

Am 24V Anschluss (A3.X1) des Einschubtraegers leuchtet lediglich die gruene LED. Die rechts daneben befindliche gelbe LED bleibt aus.

Kann ich davon aus gehen, das die Flashkarte defekt ist und  ausgetauscht  werden muss?  

Im voraus vielen Dank!
Gruss
vasf
  • gefällt mir    Danke

09. Oktober 2010, 06:51:09
Gelesen 2187 mal
Offline

Sven Weyer

Global Moderator
Hi,
hatte ich auch schon, leider.
Würde mich an ABB direkt wenden. Denke das Dein Mainborad defekt ist.
Wenn Du keinerlei LED bei den LAN-Anschlüssen hast auf dem Mainboard ist fast nicht mehr auszuschliessen.
Hatte das aus. Roboter ausgeschaltet und wollte Ihn wieder einschalten.
Lief aber nicht mehr hoch. Ende vom Lied Mainboard defekt. Roboter glücklicherweise noch Garantie. Mainborad wurde dann eingeflogen aus Schweden.

Gruß

Sven
  • gefällt mir    Danke
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

09. Oktober 2010, 07:27:54
Gelesen 2187 mal
Offline

Thilbi


Hallo zurück,

hört sich, wie von Sven schon geschrieben, schwer nach einem Defekt am Rechner an.

Was die Einstellungen für die Serviceschnittstelle betrift muss man bei der IRC5 keine Netzwerkadresse mehr angeben da diese als DHCP-Master arbeitet und so dem angeschlossenen Laptop eine Adresse zuweist.


Gruß
Thilbi
  • gefällt mir    Danke

09. Oktober 2010, 12:56:43
Gelesen 2187 mal
Offline

vasf_20


Hallo Sven und Thilbi,

danke ersteinmal fuer eure Information. Da wird mein Kunde sich aber freuen. Denn er hat gleich zwei IIRC5 Roboter mit dem selben Fehler. Auf beiden ist kein Zugriff mehr moeglich.

Mal sehen was ABB sagt.
Melde mich wieder, wenn ich naeheres weiss.

Gruss
vasf
  • gefällt mir    Danke

11. Oktober 2010, 08:42:19
Gelesen 2187 mal
Offline

titan72

Global Moderator
Hi,

nur noch mal so zur Info, die SubnetMask und das Gate sind für die s4c+ nicht für die IRC5, entweder DHCP auto oder eine IP im Kreis 192.168.125.X nicht die 1 natürlich mit der Mask 255.255.255.0!
  • gefällt mir    Danke
‘Go To Statement Considered Harmful’
„Seit Jahren bin ich nun mit der Beobachtung vertraut, dass die Qualität von Programmierern eine abnehmende Funktion der Dichte von GOTO Anweisungen in ihren Programmen ist.“
Edsger W. Dijkstra
Dem haben wir nichts hinzuzufügen!

14. Oktober 2010, 18:41:51
Gelesen 2187 mal
Offline

vasf_20


Hi Titan,

danke fuer die Info!

Gruss
vasf
  • gefällt mir    Danke

29. Oktober 2010, 20:29:45
Gelesen 2187 mal
Offline

vasf_20


Info an alle:

Die PCs an beiden Robotern wurden ausgewechselt und arbeiten seit einigen Tagen wieder stoerungsfrei!

Ein schoenes Wochenende.
vasf
  • gefällt mir    Danke


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH