ABB Roboterschulung von praxiserfahrenen Trainern
in unserem Schulungszentrum in Mainburg oder vor Ort bei Ihnen
Bediener und Expertenschulungen anfragen

Autor Thema: [offen] IRC5 Schrittmotor via Beckhoff-Klemme  (Gelesen 109 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Olli_L

  • fünfter Post
  • *
  • Beiträge: 5
  • Bewertet: 0
[offen] IRC5 Schrittmotor via Beckhoff-Klemme
« am: 11. Oktober 2017, 11:27:23 »
Hallo zusammen,
Wir benötigen an unserer Lastaufnahme einen Schrittmotor zur linearen Verstellung eines Sensors. Wir nutzen einen Bekhoff ProfiNet-Buskoppler (EK9300) welcher mit diversen Ein- und Ausgangsklemmen bestückt ist.
Ist es möglich, eine Schrittmotorklemme (zB EL7031) anzufügen und diesen Schrittmotor via RAPID zu steuern? Falls ja, wie funktioniert das? Gibt es Schlagworte nach denen ich suchen kann? Gibt es evtl. Dokumente von ABB die dieses Szenario beschreiben?

Viele Grüße,
Oliver
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


ABB Robotertraining
günstig und verständlich mit Zertifikat
ABB Roboterschulung

Offline Micky

  • Forum Elite LV 3
  • *
  • Beiträge: 268
  • Bewertet: +40
Re: IRC5 Schrittmotor via Beckhoff-Klemme
« am: 12. Oktober 2017, 11:54:37 »
Hallo Oliver,
wenn Du den Schrittmotor über Profinet an die Robotersteuerung anschließt, kannst Du nur über digitale Signale mit diesem kommunizieren.

Das heißt, Du musst Digitale- und Gruppensignale für die Kommandos und Statusmeldungen des Motors definieren und diese im RAPID-Program entsprechend setzen bzw. auswerten.

Gruß
Micky

  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Olli_L

  • fünfter Post
  • *
  • Beiträge: 5
  • Bewertet: 0
Re: IRC5 Schrittmotor via Beckhoff-Klemme
« am: 12. Oktober 2017, 15:44:36 »

Danke, damit kann man doch schonmal arbeiten!

Leider habe ich bisher wenig Erfahrungen mit ProfiNet machen können.
Wo werden diese Kommandos definiert? Muss der Schrittmotor eine gewisse Intelligenz besitzen?

So ganz kann ich mir das ganze noch nicht vorstellen...
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Micky

  • Forum Elite LV 3
  • *
  • Beiträge: 268
  • Bewertet: +40
Re: IRC5 Schrittmotor via Beckhoff-Klemme
« am: 13. Oktober 2017, 16:01:57 »
Hallo Oliver,
normalerweise wird der Schrittmotor über eine eigene Kontrolleinheit angesteuert mit der der Roboter dann kommuniziert.
Hierzu gibt es in der Regel die Möglichkeit über eine Software Fahraufträge zu definieren, die vom Roboter über Signale aufgerufen werden.
Oder man kann die Fahraufträge über die Signalschnittstelle komplett vom Roboter an die Schrittmotorsteuerung schicken.
Du solltest Dir die Dokumentation zu den Schrittmotoren bzw. zu der Beckhoffklemme anschauen, dort müsste beschrieben sein, wie der Schrittmotor betrieben werden kann.
Mfg
Micky
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


xx
IRC5, Profinet, Beckhoff

Begonnen von msstefan

0 Antworten
782 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. August 2014, 10:28:21
von msstefan
xx
Roboter Tausch von S4C+ auf IRC5

Begonnen von abb_robo

3 Antworten
1243 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. Januar 2012, 06:41:06
von abb_robo
question
Bildverarbeitung mit IRC5 Roboter

Begonnen von FAAU

3 Antworten
2244 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. September 2009, 13:39:57
von Micky
xx
USB-Sticks ABB Roboter (IRC5)

Begonnen von cbrigger

8 Antworten
1479 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. März 2014, 08:49:36
von Thomas
xx
Datenaustausch (send/recv) : PC- IRC5 ABB-Roboter

Begonnen von Ro_Ka_Sy

2 Antworten
993 Aufrufe
Letzter Beitrag 11. Dezember 2011, 13:48:40
von Ro_Ka_Sy
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap