ABB Roboterschulung von praxiserfahrenen Trainern
in unserem Schulungszentrum in Mainburg oder vor Ort bei Ihnen
Bediener und Expertenschulungen anfragen

Autor Thema:  IRB 2000 S3  (Gelesen 1388 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Patrick

  • zweiter Post
  • *
  • Beiträge: 2
  • Bewertet: 0
IRB 2000 S3
« am: 06. März 2007, 16:09:21 »
Guten Tag,
habe eine Frage zur Programmierung von ABB Roboter (IRB 2000) zum MIG-Schweißen (Stromquelle:Dalex).
Habe schon mal angefangen zu schreiben komme aber nicht weiter, weil er nicht so schweißt wie ich es will!!!

10  Geschwindigkeit
20  TCP 01
30  Kartes..
40  KoordV0
50  POS V=0% REFPUNKT AUS
60  POS V=50%
70  Setzte AUSG 6   (Schweißen Ein)
80  POS V=50%
90  LÖSCHE AUSG 6  (Schweißen Aus)
100 Return

Mein Problem:Robi fängt an zu schweißen hört dann aber nicht mehr auf!!!

Bitte um Hilfe, weil ich von dem programmieren keine Ahnung hab!!!

Hab auch mal probiert wenn ich auf den Prozeß-Taster drücke:
S.EIN      Ich denke mal Schweißen-EIN
S.AUS       ''      ''        ''          ''        -AUS

Hab's auf diese weise auch mal programmiert,dann fängt er aber gar nicht an zu schweißen und bringt Fehlermeldung 504/10  Fehler im Programmablauf!!!


10  Geschwindigkeit
20  TCP 01
30  Kartes..
40  KoordV0
50  POS V=0% REFPUNKT AUS
60  POS V=50%
70  POS V=50% S.EIN 1/1/0/0
80  POS V=50%
90  POS V=50% S.AUS
100 Return

60 und 70   gleiche Position
80 und 90   gleiche Position     
???????????geht das überhaupt??????????
Hab bestimmt voll die Scheiße programmiert.

Am Ende jedes Programmes mache ich Return,wie kann ich einen Programm-Stopp programmieren??????

Bitte um Hilfe!!!!!

Danke
 


  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


ABB Robotertraining
günstig und verständlich mit Zertifikat
ABB Roboterschulung

Offline SJX

  • Forum Elite LV 11
  • *
  • Beiträge: 515
  • Bewertet: +83
Re: IRB 2000 S3
« am: 06. März 2007, 20:31:35 »
Hallo Patrick,

Wurde die Anlage neu zusammengestellt oder hat die früher schon mal sauber geschweisst? Ist ja ziemlich altes Ding.

Wenn sie neu zusammengestellt wurde, grosse Frage, wie wurde die Stromquelle ans System angebunden. Analog, digital ? Parameter sauber erstellt?

Wenn dass alles i.O. arbeitest Du normalerweise wirklich mit Prozessbefehlen Schweissen Ein / Aus.

Ähnlich wie du's gemacht hast in Beispiel 2.

Datensätze Schweissparameter hast Du eingestellt?
(Startdaten, Hauptdaten, Enddaten, Pendeldaten)
(Hand, andere,.... S.Daten)

60 und 70   gleiche Position
80 und 90   gleiche Position     
???????????geht das überhaupt??????????

Ist blödsinn. 80 kann zwischenpos in der naht sein.


Programm-Stop programmierst Du über  "F",andere,....., Text.
Nach Anwahl Text kannst Du sagen, Programm Stop Ja /Nein.
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Manche Maenner bemuehen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitaetstheorie.


xx
IRB 2000 2464 S3

Begonnen von ingeneur

11 Antworten
2826 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. April 2009, 20:55:54
von ingeneur
xx
IRB 2000, Baujahr 1989

Begonnen von feuerstein72

1 Antworten
772 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. September 2010, 23:21:56
von magnus
smiley
Biete IRB 2000 kompl. mit Schweissm. usw.. VB 3.000€

Begonnen von roboter

1 Antworten
1267 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. Januar 2009, 14:45:00
von Michael J.
xx
Erfahrungsaustausch IRB 2000 S3 teach in Programmierung

Begonnen von SDTWJET

1 Antworten
805 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. August 2010, 19:15:13
von Sebastian78
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap