ABB Roboterschulung von praxiserfahrenen Trainern
in unserem Schulungszentrum in Mainburg oder vor Ort bei Ihnen
Bediener und Expertenschulungen anfragen

Autor Thema:  Info:Kurzschluss im Stecker IRB66  (Gelesen 1506 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Junk

  • Gast
Info:Kurzschluss im Stecker IRB66
« am: 24. Januar 2006, 10:49:19 »
Kurzschluss im Stecker R3. MP5 kann wegen eines fehlerhaften O-Rings vorkommen.
Betroffene Modelle: IRB 66X nicht alle Seriennummern.
Typischer Fehlercode: 39222 gemeinsame Achse 5.
Tritt erst nach über 100 Betriebstunden auf.

Der Grund zum Kurzschluss ist der O-Ring, gelegt im Boden des männlichen Teils des Steckers R3. MP5.
Wegen eines Materialfehlers ist der O-Ring durch verseuchten Rohstoff verfertigt worden und ist leitend im verschiedenen Ausmaß geworden. :evil1:

Gruss an Alle
« Letzte Änderung: 24. Januar 2006, 23:06:38 von Werner Hampel »
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


ABB Robotertraining
günstig und verständlich mit Zertifikat
ABB Roboterschulung

Offline Werner Hampel

  • Administrator
  • Forum Legende LV 3
  • *
  • Beiträge: 1583
    • ROBTEC GmbH - Roboter Systemhaus
  • Bewertet: +23
Re: Info:Kurzschluss im Stecker IRB66
« am: 24. Januar 2006, 23:06:59 »
 :danke: für die Info  :supi:
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Menschen brauchen Roboter, aber auch Roboter brauchen Menschen.
Roboter sichern die Arbeitsplätze und den Fortschritt der Industrieländer, da sie kostengünstig und qualitativ hochwertig produzieren.
Ohne Automatisierung mit Robotern werden unsere Produkte in Billiglohnländern hergestellt.

Online Sven Weyer

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1056
  • Bewertet: +17
Re: Info:Kurzschluss im Stecker IRB66
« am: 24. Februar 2006, 14:13:27 »
Hallöchen,
diese Thema ist bei ABB bekannt. Da dies keine sicherheitsrelevantes Thema ist werden die Kunden zum Teil nicht direkt kontaktiert. Problem besteht schon seit 2005.
Kontaktperson in Friedberg ist der Herr Fank Tel.Nr.: 06031-85 408. Dieser kann Euch dann sagen ob Eure IRB 6600 diese Problem ebenfalls hat.

Achtung dies gilt nur für die IRB 6600!!!!

robotic74
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!


xx
Kleine info über IRC5

Begonnen von Asmodeus

3 Antworten
2310 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Januar 2006, 08:45:53
von Asmodeus
xx
Stecker R2.CP

Begonnen von Dodo

3 Antworten
2061 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Januar 2008, 18:04:49
von burlibua
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap