20. Januar 2019, 18:04:49
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 Gruppen EA


normal_post Autor Thema:  Gruppen EA  (Gelesen 2498 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

20. Dezember 2005, 15:40:56
Gelesen 2498 mal
Offline

Robiman

Global Moderator
Hallo

bis jetzt hatt ich immer nur Gruppen-signale bis max 8 Signale definiert.  :applaus: kein Problem

Heute mal ein Signal als Wort 16 signale definiert. und siehe da High und Low byte sind vertauscht. :bawling:

Lösung 1: in der SPS umdrehen
Lösung 2: BitSwap in der EIO.cfg, da weis ich aber die genaue Syntax nicht, bzw. geht das überhaupt mit Gruppen oder nur mit analogen signalen?? :?: :?:
  • gefällt mir    Danke

Heute um 18:04:49
Antwort #1

Werbung

Gast

20. Dezember 2005, 18:49:29
Antwort #1
Offline

Sven Weyer

Global Moderator
Hallo totalfuchs,
ich abe auch schon des öfteren mehr als ein Byte deklariert aber im Roboter an sich habe ich damit nie Schwierigkeiten gehabt. Meines Wissens nach ist dies auch so wie Du Dir das vorstellst nicht möglich. Kann mich auch irren. Somit hätte ich dann wieder etwas neues gelernt.
Aber so weit ich weiss ist das in der SPS doch durchaus einfacher und schneller zu lösen dieses Problem, oder nicht?

Bis denne

robotic74
  • gefällt mir    Danke
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

20. Dezember 2005, 19:16:43
Antwort #2
Offline

Robiman

Global Moderator
Naja, jedenfalls sende ich von der SPS (Siemens VAT Tabelle) eine 1 an ein Ausgangswort
und im Roboter kommt eine 256 an.
Ich werds wohl auch in der SPS drehen.
Ist aber trotzdem interessant was so alles in der eio.cfg geht.
  • gefällt mir    Danke

26. Dezember 2005, 17:27:43
Antwort #3
Offline

Micky


Hallo totalfuchs,

um eine Drehung der Bits durchzuführen muss inerhalb der EIO.CFG eine neue Sektion eingefügt werden:

EIO_UNIT_MAP = EIO_PHS_MAP:

Angenommen du hast die Signale 9 bis 16 für die Gruppe verwendet, dann must Du folgendes programmieren:

-Phsig 9 -Type "DI" -Unit "Board10" -Startbit 8 -NoOfBits 8 -SwapBits

(Für einen Byteswap kann zusätzlich noch -SwapBytes angegeben werden)

Innerhalb der IRC 5 geht das ganze viel einfacher, da man bei der Definition des Unitmappings einfach die Reihefolge umdreht

z.B.

-Name "giTest" -SignalType "GI" -Unit "Board10" -UnitMap "15-8"

 :blumen:

Grüße Micky
« Letzte Änderung: 26. Dezember 2005, 17:40:10 von Micky »
  • gefällt mir    Danke


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH