ABB Roboterschulung von praxiserfahrenen Trainern
in unserem Schulungszentrum in Mainburg oder vor Ort bei Ihnen
Bediener und Expertenschulungen anfragen

Autor Thema:  gebrauchter ABB 6400 R  (Gelesen 3666 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Willi

  • Forum Mitglied LV 6
  • *
  • Beiträge: 59
  • Bewertet: 0
gebrauchter ABB 6400 R
« am: 06. März 2007, 09:05:15 »
Hallo Experten,

ich bin neu registriert und muss meinen ersten Eintrag gleich mit einer Frage beginnen.
Ich habe nen gebrauchten ABB Roboter gekauft und möchte diesen jetzt gerne Inbetriebnehmen. Auf dem Roboter ist aber noch ein alter Programmstand vorhanden. (mit ner Menge SysMod und ProgMod)
Kann ich die alten ProgMod und Sysmod nun komplett löschen und einfach mit ner neuen  haupt() beginnen und einzelne Routinen erstellen, die von haupt() aufgerufen werden?

Vielen dank im vorraus für eure Hilfe....

Willi
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


ABB Robotertraining
günstig und verständlich mit Zertifikat
ABB Roboterschulung

Online Sven Weyer

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1056
  • Bewertet: +17
Re: gebrauchter ABB 6400 R
« am: 06. März 2007, 11:15:17 »
Hi Willi,
also ich würde diesen Roboter komplett plattmachen. Du hast ja sicherlich noch die alten EIO's etc. Wenn Du Ihn plattmachst hats Du auf jedenfall einen richtig frischen Roboter mit welchem Du von Null anfangen kannst Deine Applikation zu programmieren.

robotic74
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

Offline Willi

  • Forum Mitglied LV 6
  • *
  • Beiträge: 59
  • Bewertet: 0
Re: gebrauchter ABB 6400 R
« am: 06. März 2007, 12:11:36 »
Hallo robotic74,

zunächst danke für deine Antwort. :merci:
Du meinst sicher, das ich den Robi nach dem Plattmachen komplett neu booten muss, oder? Was meinst du mit den alten EIO's? Was mache ich, wenn ich die nicht mehr habe?
Wie mache ich den Robi komplett platt :hilfe:

Willi
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Online Sven Weyer

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1056
  • Bewertet: +17
Re: gebrauchter ABB 6400 R
« am: 06. März 2007, 14:37:49 »
Hi Willi,
ja mit plattmachen meine ich das der Roboter komplett neu gebootet werden sollte. Damit gehst Du sicher das die gesamte alte Applikation wirklich vom Rechner runter ist.
Wie Du booten kannst kann ich Dir erst sagen wenn Du mir verräts zu welcher Steuerungsklasse Dein Roboter gehört! S3, S4, S4c, S4c+ oder IRC5?
Vor dem Totalreset solltest Du sicher gehen das Du sämtliche Informationen zum Booten vor Ort hast!
Woher kommst Du?

robotic74

PS.: MIt EIO's meine ich die Konfiguration der EA -Ebene wird bei ABB mit dem EIO.cfg durgeführt. Welches als Konfigurationsdatei unter anderm bei einem Backupü unter SYSPAR zu finden ist. Hier in diesem File befinden sich alle relevanten Informationen für die Schnittstellen des Roboters über die Ein- bzw. Ausgänge.

  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

Offline Willi

  • Forum Mitglied LV 6
  • *
  • Beiträge: 59
  • Bewertet: 0
Re: gebrauchter ABB 6400 R
« am: 06. März 2007, 15:36:01 »
Hallo robotic,

mein Robi hat die Steuerungsklasse S4C mit Feldbussystem Interbus. Welche Informationen brauche ich zum Booten vor Ort?
Die EIO.cfg habe ich unter SysPar gefunden.

Willi
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Online Sven Weyer

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1056
  • Bewertet: +17
Re: gebrauchter ABB 6400 R
« am: 06. März 2007, 16:29:28 »
Fein soweit.
Nun benötigts Du die Bootdisketten bestehend aus SystemKey, ManipulatorDisk und einem Satz Bootdisketten der OS 3.2.
Die ManipulatorDisk benötigst Du nicht unbedingt. Du kannst die  Werte der Kalibrieroffset auch aus der MOC.cfg lesen unter MOTOR_CALIB: stehen dies. MOC.cfg findest Du im Bacup unter SYSPAR.
Nun wenn Du alles hast kannst Du den Roboter in Nullstellung fahren. Geht mit der MoveAbsJ- Instruktion recht einfach. Hier kannst Du alle Achsen auch die Nullposition bringen. Mach noch einmal eine Sichtkontrolle ob der Roboter wirklich auf Null steht nach dem Du Ihn hast hinfahren lassen.
Jetzt Hauptschalter aus und Deckel auf vom Schaltschrank. Hinten rechts siehst Du zwei Pufferbatterien, eigentlich nicht zu übersehen. Nun einfach die beiden Stecker zeihen 1-2 min warten und wieder anstecken. Roboter macht einen Kaltstart und sagt Dir welche Disk er wann möchte.
Ach ja dann gibt es noch eine Abfrage in welchem Modus Du booten möchtest: Query, EasyQuery oder Silent. Hier nimm Silent und der roboter wird so gebootet wie es auf der SystemKey hinterlegt ist.
So damit solltest Du denn Roboter wieder aufgefrischt haben.

robotic74
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

Offline Hermann

  • Forum Legende LV 2
  • *
  • Beiträge: 1309
  • Bewertet: +45
Re: gebrauchter ABB 6400 R
« am: 06. März 2007, 18:19:16 »
Hallole,
noch eine kleine Ergänzung, aus eigener Erfahrung:

Vor dem Ziehen der Batterien unbedingt die Disketten auf Lesbarkeit kontrollieren!
Habe hier schon jede Menge nicht mehr lesbarer Disketten rumfliegen  :( :( :(

Hermann
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Online Sven Weyer

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1056
  • Bewertet: +17
Re: gebrauchter ABB 6400 R
« am: 06. März 2007, 18:35:49 »
Ja das mit den Disketten ist schon eine Erwähnung wert.
Danke Hermann daran hatte ich nicht gedacht.  :danke:

robotic74
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

Offline Robiman

  • Global Moderator
  • Forum Elite LV 8
  • *
  • Beiträge: 382
  • robi for ever
    • Ersatzteile für ABB Roboter
  • Bewertet: +4
Re: gebrauchter ABB 6400 R
« am: 14. März 2007, 20:06:42 »
hey Willy hast du das Ding plattgemacht?

Das mit den Booten ist zwar richtig, aber so ganz ohne Erfahrung mit ABB Robi
Ich weis nicht ob das der beste Tipp ist. :huh: :huh: :huh:

  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Online Sven Weyer

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1056
  • Bewertet: +17
Re: gebrauchter ABB 6400 R
« am: 14. März 2007, 21:14:27 »
Ja Willi das tät mich jetzt aber auch interessieren. Hat alles so gefunzt?
@totalfuchs: Klingt mir nach Bedenken was Du hast. Habe eigentlich noch niemanden gesehen der einen Roboter durch booten getötet hat. Du etwa?  :zwink: Aber eine andere Lösung wäre mir da nicht eingefallen wie er all die Sachen herunterbekommt von der Steuerung die von der vorherigen Applikation installiert worden sind. Hast Du eine bessere Alternative? Kannst ja mal einen Vorschlag machen. Angst hat bei soetwas noch niemandem geschadet. Ist doch bloß ne Roboter :-)

robotic74
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

Offline Robiman

  • Global Moderator
  • Forum Elite LV 8
  • *
  • Beiträge: 382
  • robi for ever
    • Ersatzteile für ABB Roboter
  • Bewertet: +4
Re: gebrauchter ABB 6400 R
« am: 15. März 2007, 19:36:54 »
Nach den Aussagen von Willi nehm ich halt mal an das er(vorsichtig ausgedrückt) mit der S4c nicht so viel am Hut hat.
Wenn die zeit es hergibt würde ich erstmal am bestehenden System herumbasteln, und Erfahrungen sammeln.
Booten bleibt immer noch.
sind ja doch auch noch ein paar Stellen wo aufzupassen gilt(Umdrehungszähler<>Feinkalibrieren) da ist schnell mal das verkehrte gedrückt.

Aber Willi wie stehts den nun?? Format C oder...... :supi: :supi: :supi:
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Willi

  • Forum Mitglied LV 6
  • *
  • Beiträge: 59
  • Bewertet: 0
Re: gebrauchter ABB 6400 R
« am: 17. April 2007, 09:00:38 »
Hallo Leute,

mein Robi läuft mittlerweile ohne große Probleme. Ich muss nur noch de Interbus mit de CMD Software neu konfogurieren. Ich habe in der EIO.cfg einiges angepasst und gelöscht und in den Sys-Modulen auch die nicht benötigten Module gelöscht.

Habe das letzte mal vor 3 Jahren mit dem Robi zu tun gehabt und war mir nicht mehr so ganz sicher wie ich am besten vorgehen soll. Aber jetzt ist ja alles gut.

Vielen Dank für eure Hilfe. Ich werde mich sicher noch des öfteren zu dem einen oder anderen Problem melden. Wie jetzt aktuell auch wieder.

bis dann

Willi
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


xx
ABB IRB 6400 S4C

Begonnen von Tobias2409

5 Antworten
2779 Aufrufe
Letzter Beitrag 17. Mai 2008, 08:24:22
von Sven Weyer
xx
IRB 6400 Achsenbegrenzung aufheben

Begonnen von Sebi87

5 Antworten
1020 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. März 2014, 07:04:19
von ABB-Nutzer
xx
Fräsen mit IRB 6400 und S4 Steuerung

Begonnen von Sirius

5 Antworten
2623 Aufrufe
Letzter Beitrag 10. Januar 2006, 10:34:02
von swagner3
xx
Schlappe Bremsen an IRB 6400

Begonnen von högi

1 Antworten
891 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. April 2013, 19:35:10
von WolfHenk
xx
IRB 6400 mit Externer Linear Achse T6002

Begonnen von tnjsk4

7 Antworten
1955 Aufrufe
Letzter Beitrag 31. Mai 2010, 08:48:37
von tnjsk4
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap