23. Juli 2019, 08:59:33
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

 Fehler 20054


normal_post Autor Thema:  Fehler 20054  (Gelesen 2822 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

31. Januar 2006, 08:09:23
Gelesen 2822 mal
Offline

dini


Guten Morgen zusammen,
habe einen IRB 1400, S4-Steuerung im Einsatz, der etwas umgerüstet werden soll.
Jedesmal wenn der Rob sein Programm abarbeitet erscheint auf dem Display die Fehlermeldung:" Fehler 20054-Während der Programmabarbeitung unzulässig"
Der Roboter fährt zwar sein Programm ordnungsgemäß ab und es wird desweiteren auch nichts beeinträchtigt, aber die Fehlermeldung nervt.
Hat irgendjemand ne Idee? :merci:

Dini
  • gefällt mir    Danke

Heute um 08:59:33
Antwort #1

Werbung

Gast

31. Januar 2006, 09:12:24
Antwort #1
Offline

Sven Weyer

Global Moderator
Hallo Dini,
diese Meldung habe ich auch desöfteren wenn ich bei der Programmabarbeitung z.B.: das Joystik bewege. Nun wieß ich nicht welche äußeren Umstände bei Dir zu dieser Meldung führen. Dazu sind Deine Angaben leider zu ungenau. Wenn es Dir möglich ist würde es helfen gegebene Umstände zu erläutern.

robotic74
  • gefällt mir    Danke
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

31. Januar 2006, 09:58:14
Antwort #2
Offline

dini


Hallo robotic74,
das ist ja das Merkwürdige, es wird weder der Joystick noch das PHG in irgendeiner Weise berührt.

dini
  • gefällt mir    Danke

31. Januar 2006, 10:27:43
Antwort #3
Offline

Sven Weyer

Global Moderator
Hallo Dini,
wie alt ist Dein Roboter ?
Wir hatten schon die merkwürdigen Zustände das durch einen Verschleiß am Joystick dazu führte das dieser im Handmodus von alleine losfuhr. War echt merkwürdig!

robotic74
  • gefällt mir    Danke
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

31. Januar 2006, 13:58:09
Antwort #4
Offline

dini


Also der Roboter ist Baujahr 1998.
Und diese Fehlermeldung kommt auch nur im Automatikbetrieb und nicht im Handbetrieb oder Test 100%.
Habe mal bei einem anderen Roboter während des Programmablaufes die Zustimmungstaste gedrückt, dann kommt die gleiche Fehlermeldung.
Daraufhin habe ich mir die Zustimmungstaste des fehlerverursachenden Roboters mal näher angeschaut, aber nichts Auffälliges (Wackelkontakt o.ä.) feststellen können.
Naja, mal weiterforschen
  • gefällt mir    Danke

Heute um 08:59:33
Antwort #5

Werbung

Gast

31. Januar 2006, 14:27:33
Antwort #5
Offline

Sven Weyer

Global Moderator
Hallo Dini,
wird Dir diesbezüglich wohl nichts anderes übrig bleiben als zu suchen. :bawling:

robotic74
  • gefällt mir    Danke
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

31. Januar 2006, 19:03:38
Antwort #6
Offline

Robiman

Global Moderator
das die Joystiks desöfteren nicht in allen 3 Achsen wieder auf Null gehen, beim Loslassen ist ja nichts neues.
Baujahre S4c+ 2002-2005

So zumindest meine erfahrungen.
  • gefällt mir    Danke

05. Februar 2006, 01:14:55
Antwort #7
Offline

burlibua


Ich würde mal das Teach Panel von einem anderen Roboter probieren. ja ja ja ........
Das wissen wir alle .......

Kann auch eine Taste sein  die da festklebt Ausnahme die Stop Taste :icon_rofl:

mFG Burlibua
  • gefällt mir    Danke


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH