ABB Roboterschulung von praxiserfahrenen Trainern
in unserem Schulungszentrum in Mainburg oder vor Ort bei Ihnen
Bediener und Expertenschulungen anfragen

Autor Thema:  EIO.CFG DEVICE TYP  (Gelesen 2117 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline scousi0815

  • vierter Post
  • *
  • Beiträge: 4
  • Bewertet: 0
EIO.CFG DEVICE TYP
« am: 04. Dezember 2006, 19:01:16 »
Hallo,
unter eio.cfg kann ich dem device typ verschiedene werte geben.
was bedeuten die?
woher weiß ich welcher wert zu meinem modul passt?
was sagt der device typ aus?
gibt es da logik oder listen aus denen ich den wert auslesen kann???
mfg
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


ABB Robotertraining
günstig und verständlich mit Zertifikat
ABB Roboterschulung

Offline weldrob

  • Forum Mitglied LV 1
  • *
  • Beiträge: 26
  • Bewertet: 0
Re: EIO.CFG DEVICE TYP
« am: 05. Dezember 2006, 00:01:19 »
Normalerweise wird man das Modul im Robotersystem anmelden
Sysparameter E/A Module oder so Hinzu dann kommt eine Auswahl der E/A Module

Wenn der Roboter den Master für ein Bussystem (zB Interbus) wird der Parameter
Devicetyp für die Interbus ID verwendet.


mfG weldrob
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Offline Sven Weyer

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1056
  • Bewertet: +17
Re: EIO.CFG DEVICE TYP
« am: 05. Dezember 2006, 12:16:01 »
Hi,
jetzt kommt es wieder darauf an was für ein Steuerungstyp Du hast. Bei älteren Typen kann es sein das Du für ABB-Fremde Module eine extra Option benötigts um die andere Module einrichten zu können! (IO-Plus).
Soweit ich weis ist das aber bei der IRC5 kein Thema mehr. Hier können mir Daten der Hersteller diese Module dann speziell angelegt werden, wenn nicht schon vorhanden.
Die Daten erhält man dann vom Hersteller. Meistens kann man auch die Konfigurationsdateien für die SPS ansehen und findet dort die meisten benötigten Daten. (Profibus = gsd, etc)

robotic74
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

Offline jaja

  • Bekannter LV 2
  • *
  • Beiträge: 7
  • Bewertet: 0
Re: EIO.CFG DEVICE TYP
« am: 29. Dezember 2006, 13:06:21 »
Hallo

Bei den IRC5 ist es jetzt möglich E/A Karten von Fremdherstellern einzubinden.

Es ist aber nur möglich DIGITALE E/A´s einzubinden.

Die Parameter dafür findest du im EDS File.

wenn du kein EDS file hast dan kannst du einen Busscan machen.

richtige Kontennummer einstellen
 
Karte als GENERIC anmelden

Steuerung neustarten.

wenn die Steuerung neu gestartet ist dann findest du im LOG die richtigen einstellungen für die Karte

die kannst du dann in die EIO.sys eintragen.

Ich habe das schon einmal gemacht das funktioniert ganz gut.
bei Modularen E/A Kopplern muss man aber aufpassen das man zuerst den Busskoppler die richtigen Parameter aufspielt.

l.g.

JAJA



  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert


xx
Device Net bei ABB IRC5

Begonnen von josch

9 Antworten
4493 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. Juni 2011, 09:31:42
von 7seven
xx
I-Device am IRC5 Controller

Begonnen von Robiman

0 Antworten
211 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. März 2017, 12:49:57
von Robiman
xx
ProfInet 888-2 Controller/Device ab RW6.x

Begonnen von dust2

1 Antworten
711 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. März 2016, 16:21:08
von dust2
xx
Device-Net Slave dynamisch abmelden

Begonnen von harzi

4 Antworten
865 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. September 2012, 11:28:38
von Paulaner
xx
IRC5 mit Robot Ware 6.05.1 und Profinet Robot Device in Step7 Classic einbinden

Begonnen von hmi_visu

4 Antworten
304 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. August 2017, 14:56:26
von Stingray
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap