23. Mai 2019, 03:33:49
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

[offen] Bremse gibt nach


normal_post Autor Thema: [offen] Bremse gibt nach  (Gelesen 1412 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

25. September 2018, 15:59:11
Gelesen 1412 mal
Offline

Thamara


Hallo!
Bei einem meiner Roboter (S4Cplus BJ 2001) ist mir aufgefallen, dass er nach einer Kollision kurzzeitig die Bremsen löst. Der Roboter hat nur einen Knopf für alle 6 Achsen und er gibt 'nur' ca. 50mm nach. Ist das normal oder sind die Bremsen defekt?
Danke
  • gefällt mir    Danke
Jo, des is schwierig...

Heute um 03:33:49
Antwort #1

Werbung

Gast

25. September 2018, 16:24:43
Antwort #1
Offline

Robiman

Global Moderator
Im ausgeschaltenen Zustand einfach mal testen. Versuche mal jede Achse per Hand wegzudrücken, dann siehts du schon ob die Bremse noch hält.
Dazu kommt dann noch die Stellung wo der Rob gerade steht, wenn er weit ausgestreckt ist brauchst du meist nicht viel um die Achse2 oder 3 zu bewegen.

ABER VORSICHT, kann gut sein wenn die Bremse einmal rutscht das der Arm dann komplett nach unten fällt!

26. September 2018, 09:52:23
Antwort #2
Offline

yuminist


In den Serviceroutinen gibt es auch einen Bremsentest den man durchführen kann.
  • gefällt mir    Danke

26. September 2018, 10:27:29
Antwort #3
Offline

Thamara



Auch bei den S4Cplus Steuerungen?
  • gefällt mir    Danke
Jo, des is schwierig...

26. September 2018, 12:11:52
Antwort #4
Offline

Robiman

Global Moderator
Ist mir bei S4c nicht bekannt.
Auch bei IRC5 nur mit Option SaveMove verfügbar

Heute um 03:33:49
Antwort #5

Werbung

Gast

01. Oktober 2018, 20:22:32
Antwort #5
Offline

Konstantin


Hallo HarTha
Dann ist das etwa ein IRB140 oder IRB1400, ein Bremsentaster.
Was da passiert ist Teil der Kollisionserkennung die in der Produktspezifikation 3HAC 10120-1 beschrieben wird.
Selbstfreifahrt entgegen der Kollisionsrichtung um ca. 50 mm.
Funktioniert nicht immer, besonders hohe Lasten und nachgiebige Greifer/Untergründe verhindern schon mal diese Freifahrt.
Gruß,
Konstantin

02. Oktober 2018, 07:12:36
Antwort #6
Offline

Thamara



Hallo Konstantin
Danke, es handelt sich tatsächlich um einen IRB1400 BJ 2001.
LG
Thamara
  • gefällt mir    Danke
Jo, des is schwierig...


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH