ABB Roboterschulung von praxiserfahrenen Trainern
in unserem Schulungszentrum in Mainburg oder vor Ort bei Ihnen
Bediener und Expertenschulungen anfragen

Autor Thema:  Automatische vergabe von Dateinamen bei S4  (Gelesen 2193 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mischwarz

  • Forum Mitglied LV 15
  • *
  • Beiträge: 194
  • Bewertet: +5
Automatische vergabe von Dateinamen bei S4
« am: 09. Februar 2007, 11:33:11 »
Hallo Kollegen,
bei unserer S4 lassen wir im Hintergrund ein Programm ablaufen,welches die Zeiten stopt,in denen der Roboter im Automaticbetrieb bzw im Einrichtbetrieb ist.
Diese Zeiten werden dann in einer *.txt Datei im Verzeichnis DIRNAME auf der ram1disk: abgespeichert.damit diese *.txt datei nicht zu gross wird,haben wir sie begrenzt.Wenn dann das ende der Datei erreicht ist, wird wieder von vorne angefangen und die alten einträge überschrieben.Wenn wir nun einmal vergessen die Datei zu sichern,gehen uns die daten verloren.

Gibt es eine Möglichkeit,dem Roboter zu sagen: Wenn die Datei x.txt voll ist,dann bilde eine neue z.B. x1.txt u.s.w.

Danke für Eure Hilfe im vorraus.
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Es gibt immer einen Weg. ( Wohin auch immer er führen mag )
mischwarz ANNO 2001


ABB Robotertraining
günstig und verständlich mit Zertifikat
ABB Roboterschulung

Online Sven Weyer

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1056
  • Bewertet: +17
Re: Automatische vergabe von Dateinamen bei S4
« am: 09. Februar 2007, 14:15:02 »
Hi mischwarz,
Ich hatte das schon einmal anders. und zwar habe ich Fehler parallel mit geschrieben welches nur das Programm verursacht.
Habe zwei txt-Files erzweugt und wenn das erste voll war habe ich angefangen das zweit zu beschreiben. Und erst als das zweite voll war habe ich angefangen das erste zu überschreiben. Somit hast Du die nötige Zeit das zu speichern! :-)
Ich denke nicht das Du diese Datei einfach erstellen kannst mit dem System. Ich denke diese File muss vorher exsistieren.

robotic74
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

Offline Hermann

  • Forum Legende LV 2
  • *
  • Beiträge: 1309
  • Bewertet: +45
Re: Automatische vergabe von Dateinamen bei S4
« am: 09. Februar 2007, 21:31:36 »
Hallole,
Dateien kann man schon neu erzeugen.

Kleines Beispiel (so aus'm Kopf, hatte schon lange keinen Schweden mehr zu programmieren):

VAR iodev logfile;
Pers string MTextDat1:="ram1disk:/MTEXT";
Pers string MTextDat2:=".LOG";
Var String MTextDat;
Pers num Nummer:=1;
pers num zaehler:=101;

if zaehler>100 then
 MtextDat:=MtextDat1 + numtostr(Nummer,0)+Mtextdat2;
 Nummer:=Nummer+1
 zaehler:=0;
 Open mtextdat,logfile\Write;
 Close logfile;
endif

mit
Open mtextdat,logfile\Append;
Write logfile,"* Fehlertext:    ";
zaehler:=zaehler+1;
Close logfile;
wird die Datei dann erweitert.

Gruss Hermann
« Letzte Änderung: 10. Februar 2007, 10:33:48 von Hermann »
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Online Sven Weyer

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1056
  • Bewertet: +17
Re: Automatische vergabe von Dateinamen bei S4
« am: 10. Februar 2007, 00:32:40 »
Hi Hermann,
habe gerade mal in der Doku nachgesehen bei der Instruktion 'Open'
Dort steht unter dem Zusatz '/Write'

Zitat

[\Write]                                                               Datentyp: switch
Öffnet eine Datei oder einen seriellen Kanal zum Schreiben. Wenn die gewählte
Datei bereits existiert, wird ihr Inhalt gelöscht. Das anschließende Schreiben
erfolgt ab dem Beginn der Datei.

Hier steht aber nicht exakt das die Datei automatisch erstellt wird.  :kopfkratz:
Hast Du das mal probiert gehabt mit dem automatischen erstellen. Ist bei mir nun auch schon eine Weile her. So richtig sicher bin ich mir da auch nicht ob die nun erstellt wird oder nicht.  :bawling:

Kannst ja mal Bescheid geben.  :danke:

robotic74

P.S.: Ansonsten kann ich Hermann nur zustimmen. Mit dem flexiblen String kannst Du dann alles mögliche anstellen!  :zwink:
« Letzte Änderung: 10. Februar 2007, 00:37:22 von robotic74 »
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

Offline Hermann

  • Forum Legende LV 2
  • *
  • Beiträge: 1309
  • Bewertet: +45
Re: Automatische vergabe von Dateinamen bei S4
« am: 10. Februar 2007, 10:32:16 »
Hallole,
Du hast Recht damit, dass da nicht steht, dass die Datei erstellt wird, soweit ich mich erinnern kann wird sie aber erstellt, wenn sie nicht schon existiert, ist in dem Satz implizit auch enthalten.

Allerdings möchte ich da keine Körperteile drauf verwetten. Versuch macht kluch, und ich behaupte mal zu 99%, dass es geht.

Gruss Hermann
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert

Online Sven Weyer

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1056
  • Bewertet: +17
Re: Automatische vergabe von Dateinamen bei S4
« am: 10. Februar 2007, 12:01:30 »
Hi Hermann,
ja so etwas düngt mir auch irgendwie. Aber "learning by doing" :zwink: !

robotic74
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!

Offline mischwarz

  • Forum Mitglied LV 15
  • *
  • Beiträge: 194
  • Bewertet: +5
Re: Automatische vergabe von Dateinamen bei S4
« am: 12. Februar 2007, 09:39:27 »
Vielen Dank für Eure Hilfe,
ich werde dass einmal probieren.

Melde mich dann noch einmal wenn es funktioniert hat. :danke:
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Es gibt immer einen Weg. ( Wohin auch immer er führen mag )
mischwarz ANNO 2001

Offline mischwarz

  • Forum Mitglied LV 15
  • *
  • Beiträge: 194
  • Bewertet: +5
Re: Automatische vergabe von Dateinamen bei S4
« am: 14. Februar 2007, 20:23:43 »
Es hat funktioniert.

Das Beispiel von Hermann ist das was ich gesucht habe.Die Dateien werden,auch wenn noch nicht vorhanden,neu erstellt.

Vielen Dank.

Aber ehrlich gesagt,mit etwas mehr lesen hätte man auch selbst drauf kommen können.

Danke noch einmal      :wallbash:
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Es gibt immer einen Weg. ( Wohin auch immer er führen mag )
mischwarz ANNO 2001

Online Sven Weyer

  • Global Moderator
  • Forum Legende LV 1
  • *
  • Beiträge: 1056
  • Bewertet: +17
Re: Automatische vergabe von Dateinamen bei S4
« am: 15. Februar 2007, 07:15:03 »
Hi mischwarz,
tja das sagen wir ja auch immer. Aber so hat man wenigstens ein bischen was zu tun. Die meisten Dinge findet man eigentlich sehr schnell raus wenn man etwas testet.  :zwink:

robotic74

P.S.: Aber schön das wir Dir helfen konnten!
  • finde ich gut    Danke, das hat mir geholfen    brauche Hilfe    da stimmt was nicht    Lesenswert
Wer nichts macht macht keine Fehler!
Wer keine Fehler macht kann nichts daraus lernen!
Wer nichts lernen kann kann sich nicht weiterentwickeln!
Wer sich nicht entwickelt geht unter!


xx
MoveC: Automatische Orientierung auf Mittelpunkt?

Begonnen von MOSHzilla

9 Antworten
1820 Aufrufe
Letzter Beitrag 13. Januar 2012, 08:45:54
von Programmiersklave
question
Automatische Umrechnung der Toolkoordinaten (Posdata)

Begonnen von Doc.Dynamite

3 Antworten
2075 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. Mai 2008, 15:07:24
von Micky
xx
Automatische Suche nach tools im Programm

Begonnen von Tami91

2 Antworten
932 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. Oktober 2012, 16:16:30
von Tami91
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum
Sitemap