26. März 2019, 15:21:02
Roboterforum.de - Die Industrieroboter- Anwender und Experten Community

[offen] 100% Geschwindigkeit in Automatik erzwingen


normal_post Autor Thema: [offen] 100% Geschwindigkeit in Automatik erzwingen  (Gelesen 1164 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

03. Juli 2018, 09:56:05
Gelesen 1164 mal
Offline

ABB-Nutzer


Hallo Kollegen,
aktuell haben wir hier an unseren Anlagen das PRoblem, dass irgendjemand in Automik die Geschwindigkeit drosselt - dies schlägt sich in der Ausbringung wieder. Ich habe nun die Aufgabe bekommen, mich schlau zu machen, wie man das unterbinden kann.
1. UAS:
Aktuell ist die Anlage noch in der Inbetriebnahme, dadurch ist der IBN-User mit vollem Zugriff dauerhaft angemeldet. Die Beschränkung des Users ist aktuell leider keine Option.
2. Auto Condition Reset:
Ich habe noch dunkel in Erinnerung, dass man mit der Option bei Umschaltung von Hand in Automatik 100% Geschwindigkeit erzwingen kann. Leider ist die Option in der RS-Hilfe nur unzureichend dokumentiert - kennt da einer von euch genaueres?
Eventuell fällt euch noch was ein, wie man das Problem lösen könnte.
Schönen Gruß!
  • gefällt mir    Danke

Heute um 15:21:02
Antwort #1

Werbung

Gast

03. Juli 2018, 10:54:13
Antwort #1
Online

Loipe


Hallo
mach doch in deine Loop
       WHILE CSpeedOverride()<>100 DO
          TPWrite "Overide auf 100 setzen";
        ENDWHILE  
        TPErase;
dann läuft der Roboter nur ein zyklus und dann nicht mehr. wenn er nichts mehr macht wird der Werker schon merken das es besser ist auf 100 zu lassen
ist schnell und einfach.

das mit Auto Condition Reset hilft nur beim umschalten. danch kann er den Override wieder runtersetzen

Gruß Loipe
wer das hier liest hat zuviel zeit oder einen viel zu großen bildschirm

03. Juli 2018, 13:22:46
Antwort #2
Offline

Z750


Hallo,
das Thema wurde in diesem Thread auch schon mal behandelt:
https://www.roboterforum.de/roboter-forum/abb-roboter/2/override/12170/

Vielleicht hilft dir das weiter.

Gruß Z

04. Juli 2018, 08:41:09
Antwort #3
Offline

ABB-Nutzer


Guten Morgen zusammen,
danke erstmal für die Hilfe. Es gab jetzt nochmals eine Unterweisung des Betreuungspersonals - mal sehen, ob das etwas bringt.
Ansonsten werde ich wohl den Vorschlag von Loipe umsetzen.
Schönen Dank euch nochmal :)
  • gefällt mir    Danke

06. August 2018, 11:17:24
Antwort #4
Offline

padostms


Man kann zwar den Override der am Flexpendant eingestellt ist mit CSpeedoverride lesen, aber NICHT beschreiben.
Die Instruktion Speedrefresh legt einen eigenen Override fest.
D.H. wenn am Programmiergerät der Override auf 50% steht und z.B. Instruktion Speedrefresh 50 steht, so fährt der Roboter dann nur mehr mit 25% Geschwindigkeit.
Das einzige was man da machen kann ist den Override vom Programmiergerät mit CSpeedoverride einzulesen und wenn nicht 100% den Bediener hinweisen.
« Letzte Änderung: 06. August 2018, 15:49:55 von padostms »
  • gefällt mir    Danke

Heute um 15:21:02
Antwort #5

Werbung

Gast

10. August 2018, 07:10:39
Antwort #5
Offline

Potte1604


Moin,
du kannst in den Systemparametern unter Controller > Auto Condition Reset den Parameter AllDebugSettings auf YES setzen. Damit werden alle geforcten E/A-Signale zurückgesetzt & der Override auf 100% eingestellt.
Gruß
Matthias
z+iuDKLv8C0WAAAAABJRU5ErkJgggA=
  • gefällt mir    Danke


Teile per facebook Teile per linkedin Teile per pinterest Teile per reddit Teile per twitter
 

über das Roboterforum

Nutzungsbedingungen Impressum Datenschutzerklärung

Sponsoren des Roboterforums

ROBTEC GmbH