IoT-Exoskelett hilft, wo Roboter an ihre Grenzen stoßen

„Eine Voll-Automatisierung ist derzeit für die meisten Logistik-Unternehmen ökonomisch oder auch aus Praktikabilitäts-Gründen keine Option“, sagt Norma Steller, Head of IoT vom Exoskelett-Spezialisten German Bionic. „Gefragt sind immer noch die kreative Intelligenz und die Flexibilität des Menschen. Denn spätestens, wenn ein Roboter auf ungewöhnliche Paketgrößen oder -formate oder ein exotisches Packschema stößt, muss der Mensch zur Stelle sein.“ https://www.kollegeroboter.de/…-grenzen-stossen-268.html

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account
Sign up for a new account in our community. It's easy!
Register a new account
Sign in
Already have an account? Sign in here.
Sign in Now